BMW 5 Serien E39

Von 1996-2001 Jahren der Ausgabe

Die Reparatur und der Betrieb des Autos



DER BMW Е39
+ die Einleitung
+ die Betriebsanweisung
+ der Laufende Abgang und die Bedienung
+ der Motor
+ die Systeme der Abkühlung, der Heizung
+ Des Stromversorgungssystemes und der Ausgabe
- Die elektrische Ausrüstung des Motors
   + die Zündanlage
   + das System der Vorspannung des Dieselmotors
   - Die Systeme der Ladung und des Starts
      Die Abnahme und die Anlage der Batterie
      Die maloobsluschiwajemaja Batterie
      Die Prüfung der Batterie
      Die Selbstkategorie der Batterie
      Das Laden der Batterie
      Der Generator - die allgemeinen Angaben
      Die Sicherheitsmaßnahmen bei der Arbeit mit dem Generator
      Die Prüfung der Anstrengung des Ladens des Generators
      Die Abnahme und die Anlage des Generators
      Die Prüfung und der Ersatz der Bürsten des Generators und des Reglers der Anstrengung
      Der Starter
      Die Abnahme und die Anlage des Starters
      Die Abnahme, die Prüfung und die Anlage elektromagnetisch tjagowogo das Relais
+ die Handgetriebe
+ die Automatische Transmission
+ die Kupplung und die Antriebswellen
+ das Bremssystem
+ die Aufhängung und die Lenkung
+ die Karosserie
+ die elektrische Bordausrüstung
+ die Schemen der elektrischen Ausrüstung
+ das System der Borddiagnostik


1f0e0a73



Die Abnahme und die Anlage des Starters

Der Starter befindet sich daneben, bei der Ebene der Vereinigung des Blocks der Zylinder und den Kontrollpunkt.

DIE ABNAHME

1. Schalten Sie das Kabel der Masse von der Batterie aus. Die Batterie ist im Gepäckraum hinter der rechten Seitenverkleidung gelegen.

Beim Abschalten der Batterie werden die Aufzeichnungen in den elektronischen Blöcken des Gedächtnisses, insbesondere des Gedächtnisses der Defekte des Motors gewaschen. Wenden sich zu den Empfehlungen hat die Abnahme und die Anlage der Batterie ausgezogen.

2. Isolieren Sie vom Band die Klemme des Kabels, das zum negativen Pol der Batterie geht, um den zufälligen Kontakt auszuschließen.

3. Nehmen Sie die hintere untere Verkleidung der motorischen Abteilung ab, wenden sich zur Abteilung die Abnahme und die Anlage des unteren Schildes der motorischen Abteilung.

4. Schalten Sie die folgenden Leitungen aus: 1 - die Klemme 30 vom positiven Pol der Batterie; 2 - die Klemme 50 vom Schalter der Zündung.

Bezeichnen Sie die Verlegung der Leitungen, um sich bei der Montage nicht zu irren.

5. Ziehen Sie die Bolzen der Befestigung des Starters seitens des Kontrollpunkts mit Hilfe der Verlängerungsleitung heraus.

6. Nehmen Sie den Starter heraus.


DIE ANLAGE

1. Prüfen Sie das Zahnrad des Antriebes des Starters und den gezahnten Kranz des Schwungrades. Wenden sich zur Begleitillustration.

2. Stellen Sie den Starter fest und festigen Sie die Bolzen der Befestigung vom Moment 50 Nm.

3. Festigen Sie die Leitung bei der Klemme vom 30 Moment 10 Nm, bei der Klemme vom 50 Moment 5 Nm.

Die Leitungen legen Sie entsprechend der Markierung an, die beim Abschalten aufgetragen ist. Sie folgen darauf, dass sie nicht peretiralis über die angrenzende Konstruktion.

4. Stellen Sie die hintere untere Verkleidung der motorischen Abteilung fest, wenden sich zur Abteilung die Abnahme und die Anlage des unteren Schildes der motorischen Abteilung.

5. Verbinden Sie das Kabel der Masse an die Batterie. Stellen Sie die Stunden fest, programmieren Sie die Stationen des Radioapparats.



Auf die Hauptseite