BMW 5 Serien E39

Von 1996-2001 Jahren der Ausgabe

Die Reparatur und der Betrieb des Autos



DER BMW Е39
+ die Einleitung
+ die Betriebsanweisung
+ der Laufende Abgang und die Bedienung
+ der Motor
+ die Systeme der Abkühlung, der Heizung
+ Des Stromversorgungssystemes und der Ausgabe
- Die elektrische Ausrüstung des Motors
   + die Zündanlage
   - Das System der Vorspannung des Dieselmotors
      Die Prüfung, die Abnahme und die Anlage der Kerzen nakaliwanija
      Die Prüfung, die Abnahme und die Anlage des Relais der Vorspannung
   + die Systeme der Ladung und des Starts
+ die Handgetriebe
+ die Automatische Transmission
+ die Kupplung und die Antriebswellen
+ das Bremssystem
+ die Aufhängung und die Lenkung
+ die Karosserie
+ die elektrische Bordausrüstung
+ die Schemen der elektrischen Ausrüstung
+ das System der Borddiagnostik


1f0e0a73



Die Prüfung, die Abnahme und die Anlage des Relais der Vorspannung

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

1. Nehmen Sie die Schachtel des Filters der reinen Luft in der motorischen Abteilung hinten rechts ab. Es wird den Zugang auf den Block der Schutzvorrichtungen und das Relais gewährleisten.

2. Nehmen Sie den Deckel vom Block der Schutzvorrichtungen ab, die Bolzen der Befestigung abgewandt.

3. Schalten Sie das Relais der vorläufigen Anwärmung (1 aus). 2 - die Steuereinheit DDE. Wenden sich zur Begleitillustration.

4. Prüfen Sie die Schutzvorrichtung auf 80 Und neben dem Anlagerungsstecker. Wenn er ausgefallen ist, ersetzen Sie. Vorläufig klären Sie den Grund der Überlastung auf. Wenden sich zur Begleitillustration.

5. Schalten Sie die dicke positive Leitung vom Körper des Relais aus.
Auf der Illustration ist das Schema des Beitrittes des Relais der Vorspannung vorgeführt. Es gibt das ähnliche Schema auf dem Deckel des Relais.
G1... G6: die Kerzen nakaliwanija 1... 6;
Kl. 15: das Plus, das mittels des Schalters der Zündung angeschlossen wird;
Kl. 30: das Plus der Batterie;
Ust: die verwaltende Anstrengung (von der Steuereinheit DME);
Dia: der Anschluss der Diagnostik

6. Verbinden Sie die Batterie und das Gerät für die Prüfung der Anstrengung an den Stecker der Klemme 15 und zur Masse. Werden die Zündung einschalten. Die Leuchtdiode des Gerätes soll aufflammen. Andernfalls prüfen Sie die Abgabe der Anstrengung vom Zündschloß.

7. Wenn die Leuchtdiode aufflammt, prüfen Sie die Leitung zu den Kerzen nakaliwanija. Falls notwendig ersetzen Sie es. Wenn es nicht hilft, ersetzen Sie das Relais der Vorspannung.

8. Stellen Sie auf die Stelle den Deckel der Steuereinheit fest.

9. Schließen Sie den Block. Stellen Sie auf die Stelle den Filter der Reinigung der Luft des Salons fest.



Auf die Hauptseite