BMW 5 Serien E39

Von 1996-2001 Jahren der Ausgabe

Die Reparatur und der Betrieb des Autos



DER BMW Е39
+ die Einleitung
+ die Betriebsanweisung
+ der Laufende Abgang und die Bedienung
+ der Motor
+ Die Systeme der Abkühlung, der Heizung
- Des Stromversorgungssystemes und der Ausgabe
   + das Stromversorgungssystem
   + das System der Einspritzung des Benzinmotors
   - Das Stromversorgungssystem des Dieselmotors
      Der Turbokompressor
      Das System rezirkuljazii der durcharbeitenden Gase (der Systeme EGR)
      Die Einrichtung der Anwärmung des Brennstofffilters
      Die Entfernung der Luft aus dem Brennstoffsystem
      Die Prüfung, die Abnahme und die Anlage brennstoff- sapornogo des Ventiles
      Die Abnahme und die Anlage der Düsen
      Die Prüfung und die Regulierung des Momentes des Anfanges der Einspritzung
      Die Abnahme und die Anlage der Einlassrohrleitung
   + das System der Ausgabe der durcharbeitenden Gase
+ die elektrische Ausrüstung des Motors
+ die Handgetriebe
+ die Automatische Transmission
+ die Kupplung und die Antriebswellen
+ das Bremssystem
+ die Aufhängung und die Lenkung
+ die Karosserie
+ die elektrische Bordausrüstung
+ die Schemen der elektrischen Ausrüstung
+ das System der Borddiagnostik


1f0e0a73



Das System rezirkuljazii der durcharbeitenden Gase (der Systeme EGR)

Das Brennstoffsystem des Dieselmotors ist vom System rezirkuljazii der durcharbeitenden Gase (der Systeme EGR), zulassend ausgestattet, in den durcharbeitenden Gasen den Inhalt der für die Umwelt gefährlichen Oxyde des Stickstoffes (N0x) zu verringern. Zu diesem Ziel wird der Teil der durcharbeitenden Gase in die Brennkammern des Motors zurückweichen, was die Temperatur der Verbrennung und, wie die Untersuchung, den Inhalt der schädlichen Stoffe verringert.

Das System kommt vom Block DDE zurecht, die die Anzahl des eingespritzten Brennstoffes reguliert und bearbeitet die Signale des Sensors des Pedals des Gases, des Sensors der Zahl der Wendungen, des Sensors des atmosphärischen Drucks und der Temperatur der kühlenden Flüssigkeit. Die Steuereinheit durch das Vakuumventil reguliert den Vakuumimpuls zum Ventil EGR und folgt auf die richtige Dosierung rezirkuljazii der durcharbeitenden Gase. Das Ventil EGR befindet sich im Abschlußkollektor. Bei der niedrigen Temperatur der kühlenden Flüssigkeit und der Notwendigkeit der Erhöhung der Motorleistungen, die die Gase nicht regenerirujutsja durcharbeiteten. Das System rezirkuljazii der durcharbeitenden Gase fordert den Abgang nicht.


Auf die Hauptseite