BMW 5 Serien E39

Von 1996-2001 Jahren der Ausgabe

Die Reparatur und der Betrieb des Autos



DER BMW Е39
+ die Einleitung
+ die Betriebsanweisung
+ der Laufende Abgang und die Bedienung
+ der Motor
+ Die Systeme der Abkühlung, der Heizung
- Des Stromversorgungssystemes und der Ausgabe
   - Das Stromversorgungssystem
      Die Einsparung des Brennstoffes bei der Bewegung
      Die Regeln der Beachtung der Sauberkeit bei der Arbeit mit dem Brennstoffsystem
      Die Prüfung des Relais der Brennstoffpumpe
      Die Prüfung der Produktivität der Brennstoffpumpe
      Die Abnahme und die Anlage des Sensors der Reserve des Brennstoffes und der Brennstoffpumpe
      Die Abnahme und die Anlage des Körpers des Luftfilters und des Messgeräts der Masse der Luft
   + das System der Einspritzung des Benzinmotors
   + das Stromversorgungssystem des Dieselmotors
   + das System der Ausgabe der durcharbeitenden Gase
+ die elektrische Ausrüstung des Motors
+ die Handgetriebe
+ die Automatische Transmission
+ die Kupplung und die Antriebswellen
+ das Bremssystem
+ die Aufhängung und die Lenkung
+ die Karosserie
+ die elektrische Bordausrüstung
+ die Schemen der elektrischen Ausrüstung
+ das System der Borddiagnostik


1f0e0a73



Die Einsparung des Brennstoffes bei der Bewegung

Der wesentliche Einfluss auf den Aufwand des Brennstoffes leistet den Stil des Fahrens des Autos. Niedriger werden etwas Räte für die vernünftige Anrede mit dem Pedal des Gases gebracht.
   a) Nach dem Start des Motors fahren Sie sofort los, selbst wenn es auf dem Frost geschieht.
   b) Bei der Unterbrechung des Autos mehr als auf 40 mit schalten Sie den Motor aus.
   c) bewegen Sie sich immer auf der maximal hohen Sendung.
   d) Bei der Bewegung auf die großen Entfernungen unterstützen Sie die gleichmäßige Geschwindigkeit nach Möglichkeit. Vermeiden Sie die Bewegung auf den hohen Geschwindigkeiten. Verwalten Sie das Auto überlegt. Ohne Notwendigkeit bremsen Sie nicht.
   e) befördern Sie auf dem Auto die überflüssige Ladung nicht. Wenn der Gepäckraum nicht verwendet wird, nehmen Sie es vom Dach ab.
   f) Prüfen Sie den Druck der Luft in den Reifen. Lassen Sie die übermäßige Senkung des Drucks nicht zu.
   g) Bei der Benutzung des Autos berücksichtigen Sie die lokalen Bedingungen und die Hauptverkehrszeiten im vorliegenden Gelände.


Auf die Hauptseite