BMW 5 Serien E39

Von 1996-2001 Jahren der Ausgabe

Die Reparatur und der Betrieb des Autos



DER BMW Е39
+ die Einleitung
+ die Betriebsanweisung
+ der Laufende Abgang und die Bedienung
+ Der Motor
- Die Systeme der Abkühlung, der Heizung
   - Das System der Abkühlung
      Die Prüfung des Systems der Abkühlung
      Die Abnahme, die Anlage und die Prüfung des Thermostaten
      Die Abnahme und die Anlage des Lüfters und mufty des Lüfters
      Die Abnahme und die Anlage des erweiternden Behälters
      Die Abnahme und die Anlage des Heizkörpers
      Die Abnahme und die Anlage der Pumpe der kühlenden Flüssigkeit
   + der Heizkörper
   + die Klimaanlage der Luft
+ des Stromversorgungssystemes und der Ausgabe
+ die elektrische Ausrüstung des Motors
+ die Handgetriebe
+ die Automatische Transmission
+ die Kupplung und die Antriebswellen
+ das Bremssystem
+ die Aufhängung und die Lenkung
+ die Karosserie
+ die elektrische Bordausrüstung
+ die Schemen der elektrischen Ausrüstung
+ das System der Borddiagnostik


1f0e0a73



Die Abnahme und die Anlage des Heizkörpers

Im Laufe eines langwierigen Betriebes des Autos können sich die Kanäle im Heizkörper infolge der Ablagerung des Kalkes, der in der kühlenden Flüssigkeit enthalten ist verengern. Infolge seiner sinkt die Effektivität des Prozesses der Abkühlung und der Motor heftig wird überhitzt. In diesem Fall muss man den Heizkörper tauschen.
Wenn in den Heizkörper das Öl, zum Beispiel, infolge des Defektes uplotnitelnoj die Verlegungen des Kopfes der Zylinder geraten ist, man muss abnehmen und der Heizkörper und der erweiternde Behälter nach der Reparatur vom Reiniger auswaschen. Für dieses Ziel ist es neben 2 l des Reinigers erforderlich. Nach der Anlage des Heizkörpers muss man mehrmals das ganze System der Abkühlung mit dem heissen Wasser ausfüllen und, sie zusammenziehen. Das Wasser nach der Wäsche des Systems soll in der entsprechenden Weise verwertet sein.

1 — der Heizkörper
2 — der erweiternde Behälter
3 — uplotnitelnoje der Ring
4 — uplotnitelnoje der Ring
5 — der Deckel
6 — der Bolzen
7 — der Pfropfen

8 — der Stutzen der Entfernung der Luft
9 — der Pfropfen
10 — das Thermorelais, nur für die Klimaanlage
11 — der Pfropfen
12 — uplotnitelnoje der Ring
13 — der Sensor des Niveaus
14 — uplotnitelnoje der Ring


 DIE ABNAHME

1. Nehmen Sie den Lüfter ab, wenden sich zur Abteilung die Abnahme und die Anlage des Lüfters und mufty des Lüfters.
2. Ziehen Sie die kühlende Flüssigkeit zusammen und verwerten Sie sie, wenden sich zur Abteilung der Ersatz der Flüssigkeit des Systems der Abkühlung. Die Prüfung der Frostresistenz des Kühlers. Die visuale Prüfung des Systems der Abkühlung.

3. Nehmen Sie die Schläuche der kühlenden Flüssigkeit des großen Durchmessers oben ab und unter dem Heizkörper, vorläufig die Kummete geöffnet. Wenden sich zur Begleitillustration.

4. Schalten Sie das Kabel vom Sensor des Niveaus (13) links unten beim Heizkörper aus. Wenden sich zur Illustration vor der Tabelle.
5. Bei Vorhandensein von der Klimaanlage rasstykujte schtekernoje die Vereinigung des Thermorelais (10) rechts beim Heizkörper.

6. Nehmen Sie die Schläuche des fetten Heizkörpers ab (wenn gibt es ihn) AT beim Heizkörper. Sammeln Sie wytekscheje das Öl und verwerten Sie es. Die Schläuche schließen Sie, damit in ihnen der Schmutz nicht geraten ist. Wenden sich zur Begleitillustration.

Die Heizkörper der Servolenkung, der Klimaanlage und in der Regel AT befinden sich vor dem Heizkörper des Motors in der Halterung. Für die Abnahme dieser Heizkörper muss man vorläufig den Heizkörper des Motors abnehmen. Die Kontur der Abkühlung der Klimaanlage ist nötig es nur auf HUNDERT unter Ausnutzung der speziellen technischen Mittel zu öffnen. Es gibt die Gefahr des Unfalls.

7. Nehmen Sie uplotnitelnyj jasytschok (1) nach oben ab. Wenden Sie die Bolzen (2) links und rechts ab. Nehmen Sie beider Halterung des Heizkörpers (3 ab). Wenden sich zur Begleitillustration.

8. Nehmen Sie den Heizkörper nach oben heraus.

Die Platten des Heizkörpers haben die scharfen Kanten. Deshalb ist es für die Abnahme des Heizkörpers empfehlenswert, die Handschuhe zu benutzen.


 DIE ANLAGE

1. Prüfen Sie alle Schläuche der kühlenden Flüssigkeit auf das Vorhandensein der Schnitte, der Risse und der übrigen Beschädigungen. Wenn es notwendig ist, ersetzen Sie sie. Prüfen Sie beide Gummistützen des Heizkörpers.

2. Den Heizkörper stellen Sie oben ein so, dass die Gummistützen genau auf die Stelle aufgestanden sind. Wenden sich zur Begleitillustration.

3. Drücken Sie auf den Heizkörper und festigen Sie die Halterungen. Drücken Sie auf uplotnitelnyj jasytschok.
4. Festigen Sie die fetten Schläuche AT mit den neuen Verdichtungen auf dem Heizkörper. Der Moment des Zuges 20 Nm. Prüfen Sie das Niveau des Öls AT, wenden sich zur Abteilung die Prüfung des Niveaus und der Ersatz des Öls der automatischen Transmission.
5. Ziehen Sie die Schläuche der kühlenden Flüssigkeit an und festigen Sie von ihren Kummeten.
6. Verbinden Sie das Kabel beim Thermorelais und dem Sensor des Niveaus, wenn sie ausgeschaltet wurden.
7. Stellen Sie den Lüfter fest, wenden sich zur Abteilung die Abnahme und die Anlage des Lüfters und mufty des Lüfters.
8. Füllen Sie das System die Flüssigkeit aus und entfernen Sie aus ihr die Luft, wenden sich zur Abteilung der Ersatz der Flüssigkeit des Systems der Abkühlung. Die Prüfung der Frostresistenz des Kühlers. Die visuale Prüfung des Systems der Abkühlung.
9. Starten Sie und erwärmen Sie den Motor und prüfen Sie schlangowyje die Vereinigungen auf die Dichtheit.
10. Prüfen Sie das Niveau der kühlenden Flüssigkeit, falls notwendig dolejte.



Auf die Hauptseite