BMW 5 Serien E39

Von 1996-2001 Jahren der Ausgabe

Die Reparatur und der Betrieb des Autos



DER BMW Е39
+ die Einleitung
+ die Betriebsanweisung
+ der Laufende Abgang und die Bedienung
+ Der Motor
- Die Systeme der Abkühlung, der Heizung
   - Das System der Abkühlung
      Die Prüfung des Systems der Abkühlung
      Die Abnahme, die Anlage und die Prüfung des Thermostaten
      Die Abnahme und die Anlage des Lüfters und mufty des Lüfters
      Die Abnahme und die Anlage des erweiternden Behälters
      Die Abnahme und die Anlage des Heizkörpers
      Die Abnahme und die Anlage der Pumpe der kühlenden Flüssigkeit
   + der Heizkörper
   + die Klimaanlage der Luft
+ des Stromversorgungssystemes und der Ausgabe
+ die elektrische Ausrüstung des Motors
+ die Handgetriebe
+ die Automatische Transmission
+ die Kupplung und die Antriebswellen
+ das Bremssystem
+ die Aufhängung und die Lenkung
+ die Karosserie
+ die elektrische Bordausrüstung
+ die Schemen der elektrischen Ausrüstung
+ das System der Borddiagnostik


1f0e0a73



Die Abnahme, die Anlage und die Prüfung des Thermostaten

Der Thermostat schließt beim Anwachsen der Temperatur des Motors die große Kontur der Abkühlung an. Wenn der Thermostat infolge der Beschädigung geschlossen bleibt, wird der Motor überhitzt. Ein Merkmal es ist der Temperaturanzeiger, der sich im roten Umfang befindet. Dabei bleibt die kühlende Flüssigkeit kalt. Der fehlerhafte Thermostat nach der Abkühlung der Flüssigkeit kann geöffnet bleiben. Vom Merkmal es ist die Unmöglichkeit der Errungenschaft ein Motor der Arbeitstemperatur oder mehr der Misswachs der Temperatur der kühlenden Flüssigkeit, als bis jetzt, und dem Winter - das Fallen der Macht des Heizkörpers.

Wenn der Motor nach dem kleinen Lauf des Autos erwärmt wird, kann Grund auch die Verschmutzung des Heizkörpers infolge der Ablagerungen des Kalkes sein.

Die Abnahme

Das Modell 525tds

1 — der Körper des Thermostaten
2 — der Bolzen der Lüftung
3 — der Thermostat

4 — uplotnitelnoje der Ring
5 — der Bolzen

Die Modelle 520i, 523i, 528i

1 — der Körper des Thermostaten
2 — der Thermostat
3 — uplotnitelnoje der Ring

4 — die Verdichtung
5 — der Bolzen М6
6 — der Bolzen М8


 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

1. Nehmen Sie den Lüfter ab, wenden sich zur Abteilung die Abnahme und die Anlage des Lüfters und mufty des Lüfters.
2. Ziehen Sie die kühlende Flüssigkeit zusammen, wenden sich zur Abteilung der Ersatz der Flüssigkeit des Systems der Abkühlung. Die Prüfung der Frostresistenz des Kühlers. Die visuale Prüfung des Systems der Abkühlung.
3. Schalten Sie die Schläuche vom Körper des Thermostaten (von der Vorderseite des Blocks der Zylinder) aus. Dazu öffnen Sie die Kummete.

4. Die Modelle 520i, 523i, 528i: Nehmen Sie vom Motor die Hebehenkel ab. Schalten Sie die Grube des Kabels bei den Klemmen aus und nehmen Sie ab. Wenden sich zur Begleitillustration.

5. Wenden Sie den Deckel des Thermostaten ab.

Die Bolzen der Befestigung haben verschiedene Länge, es ist empfehlenswert, ihre Längen aufzuzeichnen.

6. Werden die Lage des Thermostaten beachten und nehmen Sie es heraus.


 DIE PRÜFUNG

1. Erwärmen Sie den Thermostaten in der Kapazität mit dem Wasser. Dabei soll der Thermostat die Wände der Kapazität nicht betreffen. Die Temperatur wird vom entsprechenden Thermometer gemessen. Wenden sich zur Begleitillustration.

2. Bei der Temperatur daneben +88°С saslonka des Thermostaten beginnt, sich zu öffnen. Der Anfang des Aufmachens ist nach dem Thermostaten sichtbar.
3. Prüfen Sie, ob der Thermostat ausgedehnt wird und ob geschlossen wird, sowie ob der Anfang des Aufmachens mit der bestimmten Bedeutung übereinstimmt, die auf dem Thermostaten angegeben ist. Falls notwendig ersetzen Sie den Thermostaten.


 DIE ANLAGE

1. Reinigen Sie uplotnitelnyje die Oberflächen auf dem Körper und dem Deckel.

2. Die Modelle 520i, 523i, 528i: Stellen Sie den Thermostaten in den Kopf der Zylinder ein so, dass der Zeiger nach oben vorführte. Wenden sich zur Begleitillustration.

3. 525tds: stellen Sie den Thermostaten ein so, dass das Ventilationsventil nach oben vorführte. Der Zeiger befindet sich im Falz des Deckels. Wenden sich zur Begleitillustration.

4. Ein wenig schmieren Sie uplotnitelnoje den Ring des Thermostaten mit dem Glyzerin ein und stellen Sie es fest, wenden sich zur Illustration im Unterabschnitt "Abnahme".
5. 520i, 523i, 528i: die Papierverlegung muss man unbedingt die Neue feststellen.
6. Stellen Sie den Körper des Thermostaten fest und gleichmäßig kehren Sie die Bolzen der Befestigung vom in der Spezifikationen angegebenen Moment um.

Ziehen Sie die Bolzen viel zu stark nicht fest. Vergessen Sie nicht, die Hebehenkel beim 6-Zylinder-Motor festzustellen.

Die Bolzen der Befestigung des Henkels (М8) ziehen Sie vom Moment 20 Nm fest.

7. Festigen Sie die Grube des Kabels von den Klemmen.
8. Stellen Sie den Lüfter und den Deckel des Lüfters fest.
9. Füllen Sie das System die Flüssigkeit aus und entfernen Sie die Luft, wenden sich zur Abteilung der Ersatz der Flüssigkeit des Systems der Abkühlung. Die Prüfung der Frostresistenz des Kühlers. Die visuale Prüfung des Systems der Abkühlung.
10. Starten Sie und erwärmen Sie den Motor so, dass wjaskostnoj mufty den Lüfter angeschlossen hat. Prüfen Sie, ob der Heizkörper im unteren Teil erwärmt wurde und prüfen Sie die Dichtheit des Körpers des Thermostaten. Beim Vorhandensein negermetitschnosti ziehen Sie die Bolzen der Befestigung fest.



Auf die Hauptseite