BMW 5 Serien E39

Von 1996-2001 Jahren der Ausgabe

Die Reparatur und der Betrieb des Autos



DER BMW Е39
+ die Einleitung
+ die Betriebsanweisung
+ Der laufende Abgang und die Bedienung
- Der Motor
   + die Prozeduren der Reparatur des Motors
   - Das System des Schmierens des Motors
      Das Schema der Kontur der Zirkulation des Öls
      Die Prüfung des Drucks des Öls
      Die Abnahme und die Anlage der Schale kartera
      Die Abnahme, die Anlage und die Prüfung der fetten Pumpe
+ die Systeme der Abkühlung, der Heizung
+ des Stromversorgungssystemes und der Ausgabe
+ die elektrische Ausrüstung des Motors
+ die Handgetriebe
+ die Automatische Transmission
+ die Kupplung und die Antriebswellen
+ das Bremssystem
+ die Aufhängung und die Lenkung
+ die Karosserie
+ die elektrische Bordausrüstung
+ die Schemen der elektrischen Ausrüstung
+ das System der Borddiagnostik


1f0e0a73



Die Abnahme und die Anlage der Schale kartera

1 — die Schale kartera
2 — der Stift
3 — uplotnitelnoje der Ring
4 — der Sensor des Registers des Niveaus des Öls
5 — die Mutter
6 — uplotnitelnoje der Ring, А12 ch 15.5-AL
7 — der Ausflußpfropfen
8 — uplotnitelnaja die Verlegung der Schale
kartera
9-11 — die Bolzen
12 — das richtende Rohr
13 — uplotnitelnoje der Ring
14 — der Bolzen
15 — uplotnitelnoje der Ring
16 — das Register des Niveaus des Öls
17 — der Deckel

Die Modelle 520i, 523i, 528i

Die Abnahme

Infolge des Platzmangels für die Abnahme der Schale kartera muss man beide Stützen des Motors ausschalten und, den Balken der Vorderachsfederung senken, wenden sich zur Abteilung die Abnahme und die Anlage des Balkens der Vorderachsfederung.


 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

1. Schalten Sie das Kabel der Masse von der Batterie aus. Die Batterie befindet sich im Gepäckraum hinter der rechten Seitenverkleidung.

Beim Abschalten der Batterie werden die Daten in den elektronischen Blöcken des Gedächtnisses, zum Beispiel, des Gedächtnisses der Defekte des Motors gewaschen. Wenden sich zu den Empfehlungen hat die Abnahme und die Anlage der Batterie ausgezogen.

2. Schalten Sie die Schachtel des Luftfilters mit dem Schlauch vom Stutzen drosselnoj saslonki aus und nehmen Sie heraus, wenden sich zur Abteilung die Abnahme und die Anlage des Körpers des Luftfilters und des Messgeräts der Masse der Luft.
3. Heben Sie und stellen Sie das Auto auf die Ständer fest. Wenden Sie die Bolzen der Befestigung ab und nehmen Sie die untere Verkleidung des Motors ab, wenden sich zur Abteilung die Abnahme und die Anlage des unteren Schildes der motorischen Abteilung.
4. Ziehen Sie das motorische Öl zusammen.

5. Nehmen Sie den Schlauch der Rückgabe des Öls vom Ölabscheider beim richtenden Rohr des Registers des Niveaus des Öls ab. Dazu öffnen Sie das Kummet. Wenden sich zur Begleitillustration.

6. Wenden Sie das richtende Rohr des Registers des Niveaus des Öls bei der Halterung ab, (der Bolzen (14), siehe illjustr. Am Anfang des Unterabschnitts). Nehmen Sie das Rohr nach oben aus der Schale kartera heraus. Werden auf uplotnitelnoje der Ring beachten.

7. Sastropte den Motor für die Hebeeinrichtung heben Sie es eben auf. Wenn es keine Hebeeinrichtung gibt, führen Sie das Tau durch die Ohrringe auf dem Motor und stellen Sie das feste Rohr durch das Tau ein. Oboprite das Rohr auf die Ständer oder auf podkapotnuju der Teil der Flügel. Wenden sich zur Begleitillustration.

Stützen Sie das Rohr auf die Flügel nicht. Den Motor heben Sie langsam, überzeugt, dass dabei irgendwelches Kabel oder der Schlauch nicht ergriffen ist. Die Hebeeinrichtung des Motors stützt sich links und rechts auf die Balken des Motors.

8. Langsam heben Sie den Motor mit der Hebeeinrichtung etwa auf 5 mm.

9. Schalten Sie die Steuerwelle vom Steuermechanismus aus. Dazu wenden Sie klemm- den Bolzen ab und nehmen Sie kardannyj das Gelenk beim Steuermechanismus ab.

10. Wenden Sie die Bolzen der Befestigung ab und nehmen Sie die Pumpe der Servolenkung ab. Nehmen Sie es zusammen mit den verbundenen Schläuchen beiseite, den Draht am Motor befestigt.

Die Schläuche sollen an die Pumpe verbunden sein. Anders folgt das Öl. Wenn das Hydrosystem geöffnet wird, muss man die Sauberkeit beachten, da der ins System geratende Schmutz zu den Defekten in der Arbeit bringen kann.

11. Schwächen Sie die Bolzen der Befestigung der Stützen des Motors links und rechts, sie auf vier Wendungen abgewandt.

12. Wenden Sie die Muttern der Befestigung beider Stützen von der unteren Seite des Autos ab.
13. Schalten Sie masloprowody aus den Halterungen auf der Schale kartera aus, wenn es sie gibt.
14. Rasstykujte schtekernoje die Vereinigung des Sensors des Registers der Reserve des Öls.

15. Führen Sie unter den Balken der Vorderachsfederung den Garageheber zu. Auf der Illustration ist das spezielle Instrument BMW vorgeführt. Wenden sich zur Begleitillustration.

16. Wenden Sie die Bolzen der Befestigung des Balkens der Vorderachsfederung ab und senken Sie sie wie niedriger, wenden sich zur Abteilung die Abnahme und die Anlage des Balkens der Vorderachsfederung.

Es ist nötig die Bolzen der Befestigung des Steuermechanismus und des Steuerhebels vom Balken der Vorderachsfederung nicht abzuwenden.

17. Wenden Sie die Bolzen der Befestigung der Schale kartera vorn und hinten ab.

18. Senken Sie die Schale kartera und nehmen Sie es rückwärts heraus.

Wenn die Schale kartera herauszunehmen es ist unmöglich, schalten Sie den Druckluftzug links und rechts beim Stabilisator aus und noch senken Sie den Balken der Vorderachsfederung, wenden sich zur Abteilung die Abnahme und die Anlage des Balkens der Vorderachsfederung.

Die Anlage

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

1. Reinigen Sie uplotnitelnyje die Oberflächen der Schale kartera und den Block der Zylinder.

2. In die Falze des Deckels des Körpers priwodnych der Sternchen und sapornoj des Deckels tragen Sie die Walze germetika "3 Bond 1209" auf. Die Walze soll 3 mm Breite und 2 mm in der Höhe sein.

3. Kleben Sie neu uplotnitelnuju die Verlegung mit Hilfe der kleinen Anzahl plastitschnoj das Schmieren. Prüfen Sie die Richtigkeit der Lage der Verlegung.

Die Verlegung muss man immer die Neue feststellen.

4. Stellen Sie auf die Stelle die Schale kartera fest.
5. Schrauben Sie die Bolzen der Befestigung der Schale kartera ein, sie nicht festziehend. Ein wenig ziehen Sie zuerst die Bolzen bei RKPP, dann beim Motor fest. Dann ziehen Sie alle Bolzen vom Moment 10 Nm fest. Wenn sich die Bolzen viel zu stark hinziehen, kann man die Verlegung zerdrücken, als dessen Ergebnis die Dichtheit verletzt werden wird.
6. Festigen Sie masloprowody, wenn es sie, in den Halterungen bei der Schale kartera gibt.
7. Stellen Sie das richtende Rohr des Registers des Niveaus des Öls mit uplotnitelnym vom Ring ein und kehren Sie sie um. Den beschädigten Ring ersetzen Sie durch das Neue unbedingt.
8. Festigen Sie vom Kummet den Schlauch der Rückgabe des Öls des Ölabscheiders beim richtenden Rohr des Registers des Niveaus des Öls.
9. Sostykujte schtekernoje die Vereinigung des Sensors der Reserve ist klein und legen Sie es fest.
10. Festigen Sie die Stangen des Stabilisators.
11. Heben Sie den Balken der Vorderachsfederung auf und festigen Sie sie, wenden sich zur Abteilung die Abnahme und die Anlage des Balkens der Vorderachsfederung.
12. Festigen Sie die Steuerwelle beim Steuermechanismus. Klemm- den Bolzen ziehen Sie vom Moment 20 Nm fest.
13. Senken Sie den Motor, nehmen Sie den Kran beiseite. Festigen Sie beide Stützen des Motors vom Moment 45 Nm.

Die Momente des Zuges der Stützen des Motors und der Halterungen des Motors die Folgenden: das Schnitzwerk М8 - 25 Nm, М10 - 45 Nm

14. Stellen Sie die Pumpe der Servolenkung fest, wenden sich zur Abteilung die Befestigung der Hydropumpe.
15. Füllen Sie das System das Öl aus. Auf dem Register des Niveaus des Öls gibt es zwei Notizen min und max. Der Unterschied in den Umfängen des Öls zwischen den Notizen bildet 1 l.
16. Senken Sie das Auto auf die Räder.
17. Stellen Sie den Lüfter fest, wenden sich zur Abteilung die Abnahme und die Anlage des Körpers des Luftfilters und des Messgeräts der Masse der Luft.
18. Verbinden Sie das negative Kabel an die Batterie. Stellen Sie die Stunden fest. Programmieren Sie die Stationen des Radioapparats.
19. Prüfen Sie die Dichtheit der Schale kartera, auf dem Auto gefahren. Falls notwendig ziehen Sie die Bolzen der Befestigung vorsichtig fest.
20. Festigen Sie die untere Verkleidung der motorischen Abteilung.



Auf die Hauptseite