BMW 5 Serien E39

Von 1996-2001 Jahren der Ausgabe

Die Reparatur und der Betrieb des Autos



DER BMW Е39
+ die Einleitung
+ die Betriebsanweisung
+ Der laufende Abgang und die Bedienung
- Der Motor
   - Die Prozeduren der Reparatur des Motors
      Die Prüfung der Kompression
      Die Abnahme und die Anlage des unteren Schildes der motorischen Abteilung
      Die Abnahme und die Anlage des Motors
      Die Abnahme und die Anlage der Einlassrohrleitung
      Die Abnahme und die Anlage des Kopfes der Zylinder
      Die Abnahme und die Anlage der Kurvenwelle
      Die Abnahme und die Anlage der Ventile
      Die Prüfung der richtenden Ventile
      Die Bearbeitung der Sättel der Ventile im Kopf der Zylinder / das Einschleifen der Ventile
      Die Abnahme, die Anlage und die Spannung klinowogo des Riemens
   + das System des Schmierens des Motors
+ die Systeme der Abkühlung, der Heizung
+ des Stromversorgungssystemes und der Ausgabe
+ die elektrische Ausrüstung des Motors
+ die Handgetriebe
+ die Automatische Transmission
+ die Kupplung und die Antriebswellen
+ das Bremssystem
+ die Aufhängung und die Lenkung
+ die Karosserie
+ die elektrische Bordausrüstung
+ die Schemen der elektrischen Ausrüstung
+ das System der Borddiagnostik


1f0e0a73



Die Abnahme und die Anlage der Kurvenwelle

Die Modelle 520i, 523i, 528i

Die Arbeit nach der Abnahme und der Anlage der Kurvenwelle fordert die Anwendung des speziellen Instruments. Es ist sie empfehlenswert, unter den Bedingungen der spezialisierten Werkstattwagen der Firma BMW durchzuführen. Hier wird die Abnahme der Kurvenwelle auf dem abgenommenen Kopf der Zylinder beschrieben. Die angegebene Operation kann man und auf dem bestimmten Kopf der Zylinder erfüllen. Dabei muss man die vorläufigen Arbeiten entsprechend der Beschreibung in der Abteilung die Abnahme und die Anlage des Kopfes der Zylinder durchführen.

Messen Sie die Kurvenwellen. Die Bedeutung der axialen und radialen Spielraüme soll vorgestellt in den Spezifikationen entsprechen.

 DIE ABNAHME

1. Nehmen Sie den Kopf der Zylinder ab, wenden sich zur Abteilung die Abnahme und die Anlage des Kopfes der Zylinder.

2. Ziehen Sie die Haarnadeln heraus. Wenden sich zur Begleitillustration.

3. Für die Abnahme der Kurvenwellen wird die Verwendung BMW 113260 gefordert. Die Verwendung hält die Lager der Kurvenwellen in der Arbeitslage bei der Abnahme der Beilagen fest. Die Abnahme beider Kurvenwellen wird identisch erfüllt. Die Reihenfolge hat die Bedeutung nicht. Wenden sich zur Begleitillustration.

4. Ziehen Sie die Zündkerzen heraus.
5. Stellen Sie die Verwendung fest und festigen Sie es in den Schnitzöffnungen der Zündkerzen der Zylinder vom 1 und 4 Moment 25 Nm.

6. Von der Wendung ekszentrikowogo der Welle der Verwendung festigen Sie des Deckels der Lager. Wenden sich zur Begleitillustration.

7. Wenden Sie alle Bolzen der Befestigung kryschek der Lager ab.

Der Deckel des ersten Lagers der Kurvenwelle der Einlassventile wird von der Einstelbuchse zentriert. Für die Ausnahme perekaschiwanija der Kurvenwelle wenden Sie die Bolzen der Befestigung des ersten Deckels ab und nehmen Sie sie ab. Wenden sich zur Begleitillustration.

8. Nehmen Sie die Verwendung ab.

9. Nehmen Sie des Deckels der Lager und die Kurvenwelle ab. Legen Sie des Deckels der Reihe nach. Bei der Montage sollen sie in die vorigen Lagen bestimmt sein. Des Deckels der Lager der Kurvenwelle der Abschlußventile haben die Markierung mit А1 nach А7, der Einlassventile mit Е1 nach Е7. Wenden sich zur Begleitillustration.

10. Wenn es, zum Beispiel, notwendig ist wenn man die Ventile abnehmen muss, nehmen Sie in der Gebühr die Leiste der Lager (2) mit tolkateljami ab. Sie folgen auf die zentrierenden Büchse (3). Der Leiste im Punkt (4) haben die Markierung "Und" für die Abschlußventile und die Markierung "E" für die Einlassventile. Wenden sich zur Begleitillustration.

Tolkateli fallen der Leiste der Lager aus. Für die Befestigung tolkatelej HUNDERT verwendet prissoski, die oben auf tolkateli festgestellt werden und behindern so ihren Ausfall. Bezeichnen Sie tolkateli. Sie festgestellt zu werden sollen auf die vorigen Stellen.


Man ist verboten abgenommen tolkateli Ventile, auf den Kopf mehr 10 Minuten Andernfalls aus tolkatelej zu stellen beginnt, das Öl zu folgen, was zum Ausfall der automatischen Kompensation des Spielraums in den Ventilen bringen wird.

Die Anlage

Wenn die Kurvenwelle abgenommen ist, muss man das Folgende meinen. Ohne Belastung gidrotolkateli dehnen sich aus und nach der Anlage wird eine bestimmte Zeit für ihre Kompression gefordert. Infolge seiner können die Ventile im Laufe von einer bestimmten Zeit in der Lage geöffnet sein, die nicht dem Fäustchen und zu sträuben in die Kolben entspricht. Deshalb muss man die folgende Zeit zwischen der Anlage der Kurvenwelle und des Kopfes der Zylinder ertragen: bei der Temperatur +20°С erwarten (die Temperatur des Raumes) - 4 Minen, bei der Temperatur +10°С - 11 Minuten Nach der Anlage des Kopfes der Zylinder muss man kann noch 30 Minuten Nach ihm den Motor starten.

Wenn die Kurvenwelle auf dem bestimmten Kopf der Zylinder, prowernite die Kurbelwelle etwa auf 30 ° in der Richtung des Drehens des Motors durch WMT abgenommen wurde. Dabei wird in WMT kein Kolben und die Ventile sträuben sich in ihnen nicht. Stellen Sie die Kurvenwellen fest und prüfen Sie die Momente der Verteilung. Nur ziehen Sie danach die Kurbelwelle prowernite rückwärts in WMT die Kette eben an, wenden sich zur Abteilung die Abnahme und die Anlage des Kopfes der Zylinder.

 DIE ANLAGE

1. Prüfen Sie tolkateli auf das Vorhandensein des Verschleißes (sadirow), ersetzen Sie durch die Neuen falls notwendig.

2. Ölen Sie die Lager der Kurvenwellen ein und stellen Sie die Wellen fest so, dass die Gipfel der Fäustchen der Einlass- und Abschlußventile des ersten Zylinders aufeinander vorführten. Wenden sich zur Begleitillustration.

3. Stellen Sie die Leiste der Lager mit eingestellt tolkateljami in den Kopf der Zylinder fest. Vergessen Sie über die zentrierenden Büchse (3 nicht).

4. Stellen Sie die Beilagen der Lager entsprechend den Markierungen ein. Sie sollen auf die vorigen Stellen bestimmt sein.
5. Stellen Sie die Verwendung fest und drücken Sie die Beilagen zu.
6. Die Beilagen ziehen Sie vom Moment 15 Nm fest.
7. Machen Sie die Verwendung auf und nehmen Sie es ab. Schrauben Sie die Zündkerzen ein.
8. Stellen Sie den Kopf der Zylinder fest, wenden sich zur Abteilung die Abnahme und die Anlage des Kopfes der Zylinder.

Das Modell 525tds

Messen Sie die axialen und radialen Spielraüme der Kurvenwellen. Die geforderte Bedeutung ist in den Spezifikationen gebracht.

 DIE ABNAHME

1. Nehmen Sie den Kopf der Zylinder ab, wenden sich zur Abteilung die Abnahme und die Anlage des Kopfes der Zylinder.

2. Für die Abnahme der Kurvenwellen wird die Verwendung BMW 113260 gefordert. Die Verwendung hält die Lager der Kurvenwellen in der Arbeitslage bei der Abnahme der Beilagen fest. Stellen Sie die Verwendung fest und festigen Sie von seinen Bolzen der Befestigung des Deckels des Kopfes der Zylinder. Wenden sich zur Begleitillustration.

3. Von der Wendung ekszentrikowogo der Welle der Verwendung festigen Sie des Deckels der Lager.
4. Wenden Sie alle Bolzen der Befestigung kryschek der Lager ab.
5. Nehmen Sie die Verwendung ab.
6. Nehmen Sie des Deckels des Lagers und die Kurvenwelle ab. Des Deckels haben die Markierung mit 1 nach 7, die seitens der Ausgabe sichtbar ist.

7. Wenn man notwendig ist, zum Beispiel, die Ventile abzunehmen, nehmen Sie tolkateli ab. Für die Befestigung tolkatelej HUNDERT verwendet prissoski, die oben auf tolkateli festgestellt werden und behindern so ihren Ausfall. tolkateli festgestellt zu werden sollen auf die vorigen Stellen. Wenden sich zur Begleitillustration.


Man ist verboten abgenommen tolkateli Ventile, auf den Kopf mehr 10 Minuten Andernfalls aus tolkatelej zu stellen beginnt, das Öl zu folgen, was zum Ausfall der automatischen Kompensation des Spielraums in den Ventilen bringen wird.

Die Anlage

Wenn die Kurvenwelle abgenommen ist, muss man das Folgende meinen. Ohne Belastung gidrotolkateli dehnen sich aus und nach der Anlage wird eine bestimmte Zeit für ihre Kompression gefordert. Infolge seiner können die Ventile im Laufe von einer bestimmten Zeit in der Lage geöffnet sein, die nicht dem Fäustchen und zu sträuben in die Kolben entspricht. Deshalb muss man die folgende Zeit zwischen der Anlage der Kurvenwelle und des Kopfes der Zylinder ertragen: bei der Temperatur +20°С erwarten (die Temperatur des Raumes) - 4 Minen, bei der Temperatur +10°С - 11 Minuten Nach der Anlage des Kopfes der Zylinder muss man kann noch 30 Minuten Nach ihm den Motor starten.

Wenn die Kurvenwelle auf dem bestimmten Kopf der Zylinder, prowernite die Kurbelwelle etwa auf 30 ° in der Richtung des Drehens des Motors durch WMT abgenommen wurde. Dabei wird in WMT kein Kolben und die Ventile sträuben sich in ihnen nicht. Stellen Sie die Kurvenwellen fest und prüfen Sie die Momente der Verteilung. Nur ziehen Sie danach die Kurbelwelle prowernite rückwärts in WMT die Kette eben an, wenden sich zur Abteilung die Abnahme und die Anlage des Kopfes der Zylinder.

 DIE ANLAGE

1. Prüfen Sie tolkateli auf das Vorhandensein des Verschleißes (sadirow), ersetzen Sie durch die Neuen falls notwendig. Werden tolkateli auf die vorigen Stellen festgestellt.
2. Ölen Sie die Lager der Kurvenwellen ein und stellen Sie die Wellen fest so, dass die Gipfel der Fäustchen der Einlass- und Abschlußventile des ersten Zylinders nach oben vorführten.
3. Stellen Sie die Beilagen der Lager entsprechend den Markierungen ein. Sie sollen auf die vorigen Stellen bestimmt sein.
4. Stellen Sie die Verwendung fest und drücken Sie die Beilagen zu.
5. Die Beilagen ziehen Sie vom Moment 15 Nm gleichmäßig kreuzweise fest.
6. Machen Sie die Verwendung auf und nehmen Sie es ab. Schrauben Sie die Zündkerzen ein.
7. Stellen Sie den Kopf der Zylinder fest, wenden sich zur Abteilung die Abnahme und die Anlage des Kopfes der Zylinder.



Auf die Hauptseite