BMW 5 Serien E39

Von 1996-2001 Jahren der Ausgabe

Die Reparatur und der Betrieb des Autos



DER BMW Е39
+ die Einleitung
+ die Betriebsanweisung
+ der Laufende Abgang und die Bedienung
+ der Motor
+ die Systeme der Abkühlung, der Heizung
+ des Stromversorgungssystemes und der Ausgabe
+ die elektrische Ausrüstung des Motors
+ die Handgetriebe
+ die Automatische Transmission
+ die Kupplung und die Antriebswellen
+ Das Bremssystem
- Die Aufhängung und die Lenkung
   - Die Vorderachsfederung
      Die Röhrensteuerung von der Härte der Dämpfer (EDC)
      Die Abnahme und die Anlage der Amortisationstheke
      Die Auseinandersetzung der Amortisationstheke/Dämpfers. Die Abnahme und die Anlage der Schraubenfeder
      Die Prüfung und die Verwertung des Dämpfers
      Die Abnahme und die Anlage des Lagers des Rads
      Die Abnahme und die Anlage des Balkens der Vorderachsfederung
      Die Abnahme und die Anlage des Hebels der querlaufenden Aufhängung
   + die Hintere Aufhängung
   + die Lenkung
+ die Karosserie
+ die elektrische Bordausrüstung
+ die Schemen der elektrischen Ausrüstung
+ das System der Borddiagnostik


1f0e0a73



Die Röhrensteuerung von der Härte der Dämpfer (EDC)

Das System der Röhrensteuerung von der Härte der Dämpfer (EDC), geliefert als zusätzliche Komplettierung, ist es ohne Verzug praktisch passt der Härte des Dämpfers den variabelen Bedingungen des Weges und der Bewegung an.

Alle Veränderungen der Geschwindigkeit, der senkrechten Beschleunigung der Karosserie, des Drucks des Bremsens, der Auslastung des Autos, des Winkels der Wendung des Steuerrads und der Lage des Pedals des Gases werden von den Sensoren ständig kontrolliert. Aufgrund der bekommenen Daten produziert der Computer die entsprechenden Signale der Verwaltung der Dämpfer, deren Härte von den elektromagnetischen Ventilen reguliert wird und wird ins Regime "hart" festgestellt, “die mittlere Härte” oder ist "weich".


Auf die Hauptseite