BMW 5 Serien E39

Von 1996-2001 Jahren der Ausgabe

Die Reparatur und der Betrieb des Autos



DER BMW Е39
+ die Einleitung
+ die Betriebsanweisung
+ der Laufende Abgang und die Bedienung
+ der Motor
+ die Systeme der Abkühlung, der Heizung
+ des Stromversorgungssystemes und der Ausgabe
+ die elektrische Ausrüstung des Motors
+ die Handgetriebe
+ Die automatische Transmission
- Die Kupplung und die Antriebswellen
   + die Kupplung
   - Die Antriebswellen
      Die Abnahme und die Anlage kardannogo der Welle
      Die Abnahme und die Anlage der Antriebswelle
      Die Abnahme und die Anlage der Antriebswelle und des Reduziergetriebes der Hinterachse
      Der Ersatz der Schutzkappe der Antriebswelle
+ das Bremssystem
+ die Aufhängung und die Lenkung
+ die Karosserie
+ die elektrische Bordausrüstung
+ die Schemen der elektrischen Ausrüstung
+ das System der Borddiagnostik


1f0e0a73



Die Abnahme und die Anlage kardannogo der Welle

 DIE ABNAHME

1. Heben Sie und stellen Sie das Auto auf die Ständer fest.
2. Nehmen Sie das System der Ausgabe der durcharbeitenden Gase ab.

3. Wenden Sie die Bolzen der Befestigung ab und nehmen Sie den Wärmeschutzbildschirm (1), (2) vom Boden ab.

4. Wenden Sie die Bolzen der Befestigung ab und nehmen Sie den Flansch kardannogo des Gelenkes bei RKPP ab. Dabei muss man die Welle von proworatschiwanija von der gewöhnlichen Bandklemme festhalten.

5. Wenden Sie die Muttern der Befestigung kardannogo der Welle beim Flansch der Hauptsendung der Hinterachse ab.

6. Otoschmite in den Falzen vom Schraubenzieher das Gelenk der gleichen Winkelgeschwindigkeiten beim Flansch.

Lassen Sie die Absetzung kardannogo der Welle ins Gelenk nicht zu. Es kann zu smjatiju des Schutzmantels des Gelenkes der gleichen Winkelgeschwindigkeiten bringen.

7. Drücken Sie das zentrale Lager zu und wenden Sie die Muttern ab.

8. Senken Sie kardannyj die Welle beim zentralen Lager nach unten und nehmen Sie es aus dem zentrierenden Zapfen bei RKPP heraus.

Schließen Sie das Gelenk der gleichen Winkelgeschwindigkeiten vom Polyäthylensack für den Schutz vor den Verschmutzungen.

Die Anlage

Bei der Vibration und dem Lärm, gehend aus kardannogo der Welle, seiner muss man balancieren.

Die kardannyj Welle otbalansirowan nach der ganzen Länge. Es ersetzen es kann nur im Satz.


 DIE ANLAGE

1. Ersetzen Sie den Flansch der Welle, wenn er abgenutzt ist. Dazu wenden Sie die Bolzen (der Zeiger auf der Begleitillustration) ab. Stellen Sie den neuen Flansch so, dass die Zeiger fest, die auf den Kreise aufgetragen sind, bezeichneten in der Richtung der Stricknadeln des Flansches.

2. Vor der Anlage prüfen Sie das zentrierende Element (4) auf dem Flansch kardannogo der Welle. Falls notwendig schmieren Sie das Element plastitschnoj mit dem Schmieren "Molykote Longtherm 2" ein. Das beschädigte zentrierende Element ersetzen Sie durch den Neuen.

3. Ziehen Sie das Gelenk der gleichen Winkelgeschwindigkeiten (1) bis zum Anschlag zusammen. Führen Sie das Schmieren ins Gelenk ein, wenn es kein Schmieren gibt. Für dieses Ziel verwenden Sie nur das Schmieren, das von der Firma BMW empfohlen wird.

4. Ersetzen Sie uplotnitelnoje den Ring (2). Vorläufig reiben Sie das Schmieren auf uplotnitelnych die Oberflächen des Gelenkes und priwodnogo des Flansches vom Spiritus ab.
5. Ziehen Sie kardannyj die Welle mit dem vorgebrachten Gelenk auf den Flansch der Hauptsendung der Hinterachse an.

Es ist nötig nicht in die Zeit der Montage das Gelenk der gleichen Winkelgeschwindigkeiten zu schieben, da dabei das Schmieren uplotnitelnoje den Ring und das Gelenk auspressen kann wird nicht dicht.

Ziehen Sie die Welle zum Flansch der Hauptsendung fest. Stellen Sie die neuen selbstgestoppten Muttern fest und ziehen Sie von ihrem Moment 70 Nm fest.
6. Ziehen Sie die Bolzen der Befestigung des Flansches fest. Der Moment des Zuges der Bolzen М8 45 Nm, М10 - 70 Nm, М12 - 80 Nm
7. Ziehen Sie die Bolzen der Befestigung des zentralen Lagers vom Moment 22 Nm fest.
8. Festigen Sie den Wärmeschutzbildschirm.
9. Stellen Sie das System der Ausgabe der durcharbeitenden Gase fest, wenden sich zur Abteilung der Regel der Beachtung der Sauberkeit bei der Arbeit mit dem Brennstoffsystem.
10. Senken Sie das Auto auf die Räder.



Auf die Hauptseite