BMW 5 Serien E39

Von 1996-2001 Jahren der Ausgabe

Die Reparatur und der Betrieb des Autos



DER BMW Е39
+ die Einleitung
+ die Betriebsanweisung
+ der Laufende Abgang und die Bedienung
+ der Motor
+ die Systeme der Abkühlung, der Heizung
+ des Stromversorgungssystemes und der Ausgabe
+ die elektrische Ausrüstung des Motors
+ die Handgetriebe
+ Die automatische Transmission
- Die Kupplung und die Antriebswellen
   - Die Kupplung
      Die Abnahme, die Anlage und die Prüfung der Kupplung
      Die Entfernung der Luft aus dem Hydroantrieb der Kupplung
      Die Abnahme und die Anlage des Mechanismus der Ausschaltung der Kupplung
      Die Abnahme und die Anlage des Arbeitszylinders der Kupplung
   + die Antriebswellen
+ das Bremssystem
+ die Aufhängung und die Lenkung
+ die Karosserie
+ die elektrische Bordausrüstung
+ die Schemen der elektrischen Ausrüstung
+ das System der Borddiagnostik


1f0e0a73



Die Abnahme und die Anlage des Arbeitszylinders der Kupplung

 DIE ABNAHME

1. Nur wenn die Hydroleitung ausgeschaltet wurde: Otsossite die Bremsflüssigkeit aus dem Behälter bis zum Beitritt der Rohrleitung.

Die Bremsflüssigkeit ist giftig. Nicht otsassywajte von ihrem Mund durch den Schlauch.

2. Heben Sie und stellen Sie das Auto auf die Ständer fest. Schalten Sie den unteren Schild der motorischen Abteilung aus, wenden sich zur Abteilung die Abnahme und die Anlage des unteren Schildes der motorischen Abteilung.

3. Wenden Sie die Bolzen der Befestigung ab und nehmen Sie den Arbeitszylinder mit RKPP ab.

4. Wenden Sie die Hydroleitung ab.

Wenn der Arbeitszylinder auf neu nicht ersetzt wird, schalten Sie die Hydroleitung nicht aus.


 DIE ANLAGE

1. Reinigen Sie den Stock des Arbeitszylinders und ein wenig schmieren Sie mit dem Schmieren Molykote Longtherm 2 ein.

2. Stellen Sie den Zylinder auf dem Kontrollpunkt fest und festigen Sie von seinem Moment 25 Nm.
3. Festigen Sie die Hydroleitung auf dem Arbeitszylinder vom Moment 15 Nm. Füllen Sie das System die Flüssigkeit aus. Entfernen Sie aus dem System die Luft.
4. Feststellen Sie und festigen Sie den unteren Schild der motorischen Abteilung.



Auf die Hauptseite