BMW 5 Serien E39

Von 1996-2001 Jahren der Ausgabe

Die Reparatur und der Betrieb des Autos



DER BMW Е39
+ die Einleitung
+ die Betriebsanweisung
+ der Laufende Abgang und die Bedienung
+ der Motor
+ die Systeme der Abkühlung, der Heizung
+ des Stromversorgungssystemes und der Ausgabe
+ die elektrische Ausrüstung des Motors
+ die Handgetriebe
+ Die automatische Transmission
- Die Kupplung und die Antriebswellen
   - Die Kupplung
      Die Abnahme, die Anlage und die Prüfung der Kupplung
      Die Entfernung der Luft aus dem Hydroantrieb der Kupplung
      Die Abnahme und die Anlage des Mechanismus der Ausschaltung der Kupplung
      Die Abnahme und die Anlage des Arbeitszylinders der Kupplung
   + die Antriebswellen
+ das Bremssystem
+ die Aufhängung und die Lenkung
+ die Karosserie
+ die elektrische Bordausrüstung
+ die Schemen der elektrischen Ausrüstung
+ das System der Borddiagnostik


1f0e0a73



Die Abnahme und die Anlage des Mechanismus der Ausschaltung der Kupplung

Der Lärm im Lager der Ausschaltung der Kupplung im ausgeschalteten Zustand, d.h. bezeichnet beim gedrückten Pedal der Kupplung auf das Vorhandensein der Beschädigung im Lager.

 DIE ABNAHME

1. Nehmen Sie den Kontrollpunkt ab, wenden sich zur Abteilung die Abnahme und die Anlage RKPP und AT.

2. Nehmen Sie das Lager der Ausschaltung der Kupplung (1) von der primären Welle RKPP ab. Nehmen Sie den Hebel der Ausschaltung (4) der Klammer (5 heraus).

3. Prüfen Sie von der Hand das Lager der Ausschaltung der Kupplung. Dazu pressen Sie es ein wenig zusammen und drehen Sie um. Er soll sich leicht drehen. Andernfalls ersetzen Sie es.


 DIE ANLAGE

1. Reinigen Sie den Hebel und ein wenig schmieren Sie mit dem Schmieren Molykote Longtherm 2 Oberflächen des Gleitens (F ein).

2. Wenn die Klammer (5) und scharowyj den Finger (6) die Beschädigungen haben, ersetzen Sie sie.

Bei RKPP S6S 420G die Klammer und scharowyj der Finger sollen unbedingt ersetzt werden. Der Typ RKPP ist in der unteren Zeile der Bezeichnung angegeben. Die Bezeichnung kann sich auf den folgenden Stellen befinden: unten in der Mitte von RKPP, unten des Mantels und auf der Verlängerungsleitung RKPP von der linken Seite.

3. Reiben Sie die richtende Buchse (7 ab). Schmieren Sie die Buchse mit dem Schmieren nicht ein. Anders kann das Lager sajedat auf der Buchse.

4. Ziehen Sie den Hebel der Ausschaltung der Kupplung mit dem Lager auf die primäre Welle RKPP an und festigen Sie von der Klammer.

5. Reinigen Sie die Oberflächen des Gleitens (die 2) Lager. Waschen Sie von seinem Benzin nicht aus. Die Oberflächen des Gleitens (die 2) Lager sollen zu den Oberflächen des Gleitens (die 3) Hebel angrenzen, siehe illjustr. 4.2.

7. Stellen Sie RKPP fest, wenden sich zur Abteilung die Abnahme und die Anlage RKPP und AT.



Auf die Hauptseite