BMW 5 Serien E39

Von 1996-2001 Jahren der Ausgabe

Die Reparatur und der Betrieb des Autos



DER BMW Е39
+ die Einleitung
+ die Betriebsanweisung
+ der Laufende Abgang und die Bedienung
+ der Motor
+ die Systeme der Abkühlung, der Heizung
+ des Stromversorgungssystemes und der Ausgabe
+ Die elektrische Ausrüstung des Motors
- Die Handgetriebe
   Die Abnahme und die Anlage RKPP und AT
   Die Abnahme und die Anlage des Hebels der Umschaltung der Sendungen
+ die Automatische Transmission
+ die Kupplung und die Antriebswellen
+ das Bremssystem
+ die Aufhängung und die Lenkung
+ die Karosserie
+ die elektrische Bordausrüstung
+ die Schemen der elektrischen Ausrüstung
+ das System der Borddiagnostik





Die Abnahme und die Anlage des Hebels der Umschaltung der Sendungen

1 — der Hebel der Umschaltung der Sendungen
2 — der Hebel
3 — das Lager
4 — die Stange der Umschaltung
5 — die fernbetätige Scheibe
6 — die Sperrscheibe
7 — das Gelenk der Umschaltung
8 — der Sperrring
9 — die Gummischeibe
10 — der Stift
11 — der Schutzmantel
12 — der Finger
13 — die Buchse
14 — die Stütze
15 — der Schalter der Rückfahrleuchten
16 — gassitel der Schwingungen
17 — das Etikett


 DIE ABNAHME

1. Stark schlürfen Sie den Kopf des Hebels nach oben.

2. Schalten Sie den Schutzmantel des Hebels von der zentralen Konsole aus und nehmen Sie es vom Hebel ab.

3. Heben Sie und stellen Sie das Auto auf die Ständer fest. Unten nehmen Sie die Sperrklammer (4 ab) und nehmen Sie die Stange der Umschaltung ab. Nehmen Sie von beiden Seiten der Scheibe (5 ab).

4. Stellen Sie unten beim Hebel der Umschaltung zapfowyj den Schraubenschlüssel (zum Beispiel, das spezielle Instrument BMW 251110) und drehen Sie es auf den Winkel 90 ° gegen den Uhrzeigersinn um. Nehmen Sie nach oben den Mantel des Gelenkes ab.

5. Schalten Sie den Schutzmantel von der Karosserie und der Konsole der Umschaltung aus und nehmen Sie zusammen mit dem Hebel nach oben heraus. Schalten Sie das Kummet gassitelja der Schwingungen aus, wenn es ihn gibt, beim Hebel der Umschaltung und nehmen Sie es ab.


 DIE ANLAGE

1. Schmieren Sie die sphärischen Beilagen des Hebels der Umschaltung plastitschnoj mit dem Schmieren "Kluber Polylub GLY 801" ein.

2. Stellen Sie den Hebel der Umschaltung mit der sphärischen Beilage fest so, dass die Pfote oder der Zeiger auf der Beilage in der Richtung des Fingers, d.h. in der Richtung der Bewegung vorführte.

3. Drücken Sie die Beilage vom Schraubenzieher oben in die Halterung ein so, dass die Pfoten deutlich zugeklinkt wurden.
4. Stellen Sie den Finger des Luftzuges der Umschaltung mit den Scheiben in den Hebel ein. Stellen Sie stopor fest. Senken Sie das Auto auf die Räder.
5. Festigen Sie den Schutzmantel. Dabei stellen Sie die innere Kante über dem Hebel der Umschaltung, und äusserlich in den Ausschnitt der Karosserie ein.
6. Stellen Sie gassitel der Schwingungen fest und festigen Sie vom Kummet. Festigen Sie den Deckel mit dem Schutzmantel.
7. Stellen Sie den Kopf auf den Hebel fest und stark drücken Sie auf sie.


Auf die Hauptseite