BMW 5 Serien E39

Von 1996-2001 Jahren der Ausgabe

Die Reparatur und der Betrieb des Autos



DER BMW Е39
+ die Einleitung
+ die Betriebsanweisung
+ der Laufende Abgang und die Bedienung
+ Der Motor
- Die Systeme der Abkühlung, der Heizung
   + das System der Abkühlung
   - Der Heizkörper
      Die Abnahme und die Anlage der Steuereinheit vom Heizkörper oder der Klimaanlage
      Die Abnahme und die Anlage des Sensors der Temperatur der Steuereinheit vom Heizkörper
   + die Klimaanlage der Luft
+ des Stromversorgungssystemes und der Ausgabe
+ die elektrische Ausrüstung des Motors
+ die Handgetriebe
+ die Automatische Transmission
+ die Kupplung und die Antriebswellen
+ das Bremssystem
+ die Aufhängung und die Lenkung
+ die Karosserie
+ die elektrische Bordausrüstung
+ die Schemen der elektrischen Ausrüstung
+ das System der Borddiagnostik





Der Heizkörper

Die allgemeinen Angaben

1 — der Lüfter des Heizkörpers
2 — der Bolzen
3 — die endliche Stufe des Lüfters
4 — der Sensor der Lufttemperatur im Salon
5 — der Sensor der Temperatur des Heizgerätes
6 — der Vakuumschlauch, schwarz
7 — die Verdichtung des Beitrittes der äusserlichen Luft
8 — der Ventilationsstutzen
9 — das Tau des Antriebes saslonki
10 — das Tau
11 — der Deckel des Lüfters
12 — deflektor des Heizkanals
13 — die Klemme
14 — der Bolzen
15 — der Heizlüfter
16 — der Deckel der Heizelemente

17 — deflektor des Heizkanals
18 — das Tau des Antriebes:
Des Bezirkes der Beine:
  Und - grün,
   Mit - grün
Das Auftauen:
   Und - rot,
   Mit - rot
Der Lüftung:
   Und - blau,
   Mit - blau
19 — der Antrieb der Lage saslonki
20 — die Druckzahlung
21 — der Schirm
22 — der Griff der Verteilung des Stroms
23 — der Griff der Anlage der Temperatur

Die äusserliche Luft für die Heizung wird durch das aufsaugende Gitter des Körpers des Luftfilters, der sich unter der Windschutzscheibe befindet eingesaugt, und vom Lüfter wird in den Salon des Autos gereicht. Dabei geht die Luft durch die Schachtel des Heizkörpers, und von da handelt dadurch sopla in den Salon.

Die Verwaltung vom Strom der Luft verwirklicht sich saslonkami, den bewogenen Taus. Wenn der Heizkörper ins Regime “warm” festgestellt wird (begibt sich "warm"), der Strom der Luft durch den Heizkörper. Der Heizkörper befindet sich in der Schachtel des Heizkörpers und wird von der heissen kühlenden Flüssigkeit erwärmt.

Der gehende Strom der Luft wird infolge der Berührung mit den Platten des Heizkörpers erwärmt und handelt in den Salon. Die thermische Produktivität wird vom Strom der kühlenden Flüssigkeit reguliert, wofür das System zwei elektromagnetische Ventile in der Kontur des Systems der Abkühlung hat.

Die Regulierung der Lufttemperatur verwirklicht sich vom Wendegriff, abgesondert für die rechten und linken Hälften des Salons. Das elektronische Gerät in der Steuereinheit verwaltet die Zeit des Aufmachens der Kräne des Heizkörpers je nach der Temperatur im Salon. Der Sensor der Temperatur ist hinter der Schachtel des Heizkörpers gelegen. Dank der elektronischen Regulierung wird die Lufttemperatur nah zu ständig, unabhängig von der Geschwindigkeit des Autos und der äusserlichen Temperatur unterstützt.

Für die Verstärkung des thermischen Stroms dient der Heizlüfter, der die fliessende Regulierung hat.

Auf die Hauptseite