BMW 5 Serien E39

Von 1996-2001 Jahren der Ausgabe

Die Reparatur und der Betrieb des Autos



DER BMW Е39
+ die Einleitung
+ Die Betriebsanweisung
- Der laufende Abgang und die Bedienung
   Der Zeitplan der laufenden Bedienung
   Die Einleitung
   Der laufende Abgang
   Die allgemeinen Informationen über die Abstimmung
   Die Prüfung der Niveaus der Flüssigkeiten
   Die Prüfung des Zustandes der Reifen und des Drucks in ihnen
   Der Ersatz des motorischen Öls und des fetten Filters
   Die Prüfung und die Regulierung der Wendungen des Leerlaufs des Motors und des Niveaus MIT
   Der Ersatz des Elementes des Luftfilters
   Der Ersatz des Filters der Luft des Salons
   Die Prüfung des Bremssystems
   Die visuale Kontrolle des Bodens und der Elemente der Karosserie
   Die Prüfung des Niveaus der Flüssigkeit des Systems der Hydroverstärkung des Steuerrades
   Die Räder und die Reifen. Die Rotation, der Ersatz, den Ausgleich und den Abgang. Die Schneeketten. "Sekretki" der Räder. Die Beseitigung des Zitterns des Steuerrades
   Die Prüfung des Zustandes und der Ersatz der Schläuche der motorischen Abteilung
   Die Prüfung des Zustandes priwodnych der Riemen
   Die Prüfung des Zustandes der Batterie, den Abgang ihrer und das Laden. Der Ersatz des Elementes einer Ernährung der Berlocke DU
   Die Prüfung und der Ersatz der Zündkerzen
   Die Prüfung des Funktionierens des Brennstoffsystems. Der Winterbetrieb des Dieselmotors
   Die Prüfung des Funktionierens des Systems der Abkühlung
   Die Prüfung des Zustandes des Systems der Ausgabe der durcharbeitenden Gase
   Die Prüfung des Zustandes der Komponenten der Aufhängung und der Lenkung
   Die Prüfung des Zustandes der Schutzkappen der Antriebswellen
   Das Schmieren sapornych der Geräte
   Die visuale Prüfung der Sicherheitsgurte
   Die Prüfung des Zustandes und der Ersatz der Bürsten der Scheibenwischer
   Der Ersatz der Bremsflüssigkeit
   Der Ersatz der Flüssigkeit des Systems der Abkühlung. Die Prüfung der Frostresistenz des Kühlers. Die visuale Prüfung des Systems der Abkühlung
   Die Entfernung des Quatsches, der Ersatz des Brennstofffilters. Die Entfernung der Luft aus dem Brennstoffsystem des Dieselmotors
   Der Ersatz transmissionnogo die Öle der Handschachtel der Umschaltung der Sendungen
   Der Ersatz der Schmierflüssigkeit des Differentiales
   Die Prüfung der Dicke der getriebenen Disk der Kupplung
+ der Motor
+ die Systeme der Abkühlung, der Heizung
+ des Stromversorgungssystemes und der Ausgabe
+ die elektrische Ausrüstung des Motors
+ die Handgetriebe
+ die Automatische Transmission
+ die Kupplung und die Antriebswellen
+ das Bremssystem
+ die Aufhängung und die Lenkung
+ die Karosserie
+ die elektrische Bordausrüstung
+ die Schemen der elektrischen Ausrüstung
+ das System der Borddiagnostik





Die Prüfung und der Ersatz der Zündkerzen

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

1. Vor dem Anfang der Arbeit bereiten Sie alle notwendigen Instrumente vor, die den ersetzbaren Kopf des Kerzenschlüssels 16 mm und der Satz der Schneiden schtschupa einschließen. Einige Produzenten der Zündkerzen liefern die speziellen Instrumente für die Messung des Kerzenspielraums. Die Zündkerzen, die auf BMW verwendet werden sind in den Spezifikationen gebracht.
2. Die beste Weise des Ersatzes der Zündkerzen ist der vorläufige Kauf der neuen Kerzen, die Regulierung ihres Spielraums und den Ersatz jeder Kerze der Reihe nach. Beim Kauf der Kerzen ist es sehr wichtig, gerade jene Kerzen zu wählen, die für den Motor Ihres Autos vorbestimmt sind. Die Informationen über sie kann man in den Spezifikationen zum Kapitel die elektrische Ausrüstung des Motors bekommen.
3. Griffbereit die neuen Kerzen habend, gestatten Sie dem Motor vollständig, vor dem Anfang der Abnahme der Alten abzukühlen. Für diese Zeit kann man die neuen Kerzen auf das Vorhandensein in ihnen der Defekte anschauen und, die Kerzenspielraüme prüfen.
4. Der Kerzenspielraum wird mittels des Einstellens des Messgeräts der nötigen Dicke zwischen den Elektroden ausgangs der Kerze geprüft. Der Spielraum soll angegeben in den Spezifikationen entsprechen. Die Verzögerung soll jede der Elektroden nur betreffen. Wenn der Spielraum der Norm, ein wenig podognite den gebogenen Teil der Elektrode mit Hilfe des Reglers mit den Kerben bis zur Errungenschaft der notwendigen Größe des Spielraums nicht entspricht.

Bei der Regulierung des Spielraums der neuen Kerze podgibajte nur die Gründung der Elektrode der Erdung, sein Ende nicht berührend. Wenn die Elektrode der Erdung bezüglich der zentralen Elektrode verschoben ist, ebnen Sie mit Hilfe des Reglers mit den Kerben sie. Prüfen Sie den Porzellanisolator auf das Vorhandensein der Risse, die auf bezeichnen, dass es die Kerze zu ersetzen ist nötig.

5. Beim gekühlten Motor nehmen Sie die Zündspulen ab, wenden sich zur Abteilung die Abnahme und die Anlage der Zündspule.
6. Wenn es solche Möglichkeit gibt, verwenden Sie die zusammengepresste Luft für das Blasen des Schmutzes und der Teilchen der fremdartigen Materialien aus dem Gebiet um die Zündkerzen. Man kann dazu die gewöhnliche Radpumpe verwenden. Es wird zum Ziel, die Möglichkeit des Treffens des Mülls in den Zylinder nach der Extraktion der Kerzen zu vermeiden.
7. Stellen Sie den Kopf des Kerzenschlüssels auf die Kerze fest und nehmen Sie die Kerze vom Motor ab, sie gegen den Uhrzeigersinn ausgeschraubt.
8. Vergleichen Sie die herausgenommene Kerze mit vorgeführt auf den Aufnahmen im Kapitel die elektrische Ausrüstung des Motors, es wird Ihnen die nützliche Information hinter dem allgemeinen Zustand des Motors geben.
   a) die Graue Farbe der Elektroden und des Isolators der mittleren Dichte - die richtige Arbeit der Kerze und die optimale Arbeitsmischung.
   b) die Schwarze Farbe der Elektroden und des Isolators - die Mischung viel zu reich.
   c) die Helle-graue Farbe der Elektroden und des Isolators - die Mischung viel zu arm.
   d) Samasliwanije der Elektroden und des Isolators - die Arbeit der Kerze mit den Verzügen oder die schlechte Verdichtung der Kolbenringe (prüfen Sie die Kompression).
9. Prüfen Sie den Isolator der Kerze auf das Vorhandensein der Spuren der Ströme des Ausfließens. Die Ströme des Ausfließens werden in Form von den feinen willkürlichen Spuren auf der Oberfläche des Isolators gezeigt. Ein Grund der Ströme des Ausfließens kann der undichte Kontakt des Steckers der Kerzen sein. In diesem Fall muss man schtekernoje die Vereinigung ersetzen.
10. Tragen Sie ein wenig medsoderschaschtschego des antimitnehmenden Bestandes auf das Schnitzwerk der neuen Kerze auf. Stellen Sie die Kerze in den Kopf der Zylinder ein und schrauben Sie von ihren Fingern bis zum Anschlag ein, dann ziehen Sie mit Hilfe des Kopfes des Kerzenschlüssels fest. Wenn es möglich ist, verwenden Sie für die Verzögerung der Kerze dinamometritscheski den Schlüssel, um überzeugt zu sein, dass sie richtig bestimmt ist. Die Bemühung der Verzögerung der Kerzen ist in die Spezifikationen aufgenommen.

Zur Vermeidung der Möglichkeit wwintschiwanija die Kerzen nicht nach dem Schnitzwerk ziehen Sie auf sie chwostowik das kleine Stück des Gummischlauches oder des Plastikhörers an. Der flexible Hörer wird wie universell - kardannyj das Gelenk arbeiten, die Angleichung der Kerze in Bezug auf das Kerzennetz, und gewährleistend falls die Kerze perekaschiwatsja beginnen wird, wird der Schlauch auf ihr durchschlüpfen, nicht ermöglichend, das Schnitzwerk abzureißen.

11. Stellen Sie die Zündspulen und den Deckel des Motors fest. Dabei folgen Sie auf die richtige Vereinigung der Stecker und die Vereinigung mit der Masse, wenden sich zur Abteilung die Abnahme und die Anlage der Zündspule.
12. Wiederholen Sie die beschriebene höher Prozedur für die übrigen Zündkerzen konsequent, um das falsche Anschließen zu vermeiden.


Auf die Hauptseite