BMW 5 Serien E39

Von 1996-2001 Jahren der Ausgabe

Die Reparatur und der Betrieb des Autos



DER BMW Е39
+ Die Einleitung
- Die Betriebsanweisung
   Die Verwaltungsorgane, die Geräte und die Kontrolllampen
   Die sapornyje Geräte und protiwougonnaja die Signalisierung
   Die Ausrüstung des Salons
   Die Systeme der Sicherheit
   Die Auftankung des Brennstoffes, den Start und die Unterbrechung des Motors
   Die stojanotschnyj Bremse
   Die Handschachtel der Umschaltung der Sendungen (RKPP)
   Die automatische Transmission (AT) *
   Tempostat
   Die Signalisierung der Notannäherung beim Parkplatz (PDC) *
   Das System der automatischen Stabilisierung der Immunität mit dem Regler tjagowogo die Bemühungen (ASC+T)
   Die elektronische Regulierung der Härte der Amortisation (EDC) * und die Regulierung des Reiselichtstreifens
   Die Beleuchtung
   Das System der Heizung und der Lüftung
   Automatisch кондиционер*
   Die autonomen Systeme der Heizung und der Lüftung
   Das System самодиагностики*
   Der Reisecomputer
   Die Probe
   Der katalytische Reformator
   Das Antiblocksystem der Bremsen (ABS)
   Die Bewegung mit dem Anhänger
   Der Gepäckraum auf dem Dach
   Auto- телефон*
   Die Radioaufnahme
   Perenaladka der Scheinwerfer
   Die Motorhaube
   Der Autoradioapparat
   Das Audiosystem als Hi-Fi mit DSP*
   Das Zeichen notvoll остановки*
   Аптечка*
+ der Laufende Abgang und die Bedienung
+ der Motor
+ die Systeme der Abkühlung, der Heizung
+ des Stromversorgungssystemes und der Ausgabe
+ die elektrische Ausrüstung des Motors
+ die Handgetriebe
+ die Automatische Transmission
+ die Kupplung und die Antriebswellen
+ das Bremssystem
+ die Aufhängung und die Lenkung
+ die Karosserie
+ die elektrische Bordausrüstung
+ die Schemen der elektrischen Ausrüstung
+ das System der Borddiagnostik





Perenaladka der Scheinwerfer

Vor der Kreuzung der Grenze des Landes mit anderen folgt die Richtung der Bewegung die folgenden Handlungen für perenaladki der Scheinwerfer zu erzeugen.


 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

Die Autos mit den Xenonscheinwerfern und mit dem rechten Steuerrad
1. Nehmen Sie den Blindverschluss über den Scheinwerfern ab.
2. Die linksseitige Bewegung: den Fingerhebel - wenn in der Richtung der Bewegung zu sehen - schieben Sie nach links
Die rechtsseitige Bewegung: den Fingerhebel - wenn in der Richtung der Bewegung zu sehen - schieben Sie nach rechts

Die Autos mit dem linken Steuerrad ohne Xenonscheinwerfer
Zur Vermeidung der Verblendung der Fahrer des entgegenkommenden Transportes wenden sich für die Ausführung der entsprechenden Arbeiten auf STOA BMW.


Auf die Hauptseite