BMW 5 Serien E39

Von 1996-2001 Jahren der Ausgabe

Die Reparatur und der Betrieb des Autos



DER BMW Е39
+ die Einleitung
+ die Betriebsanweisung
+ der Laufende Abgang und die Bedienung
+ der Motor
+ die Systeme der Abkühlung, der Heizung
+ des Stromversorgungssystemes und der Ausgabe
+ die elektrische Ausrüstung des Motors
+ die Handgetriebe
+ die Automatische Transmission
+ die Kupplung und die Antriebswellen
+ das Bremssystem
+ die Aufhängung und die Lenkung
+ die Karosserie
+ die elektrische Bordausrüstung
+ Die Schemen der elektrischen Ausrüstung
- Das System der Borddiagnostik
   Die Angaben über die diagnostischen Geräte
   Die Beschreibung des Systems der Borddiagnostik
   Die Methode des Ablesens der blinzelnden Kodes nach der Lampe "Prüfen Sie den Motor” (Ist auf einigen Modellen Möglich)
   Die Kodes der Diagnostik





Die Beschreibung des Systems der Borddiagnostik

(Im Falle der Ausrüstung Ihres Autos OBD II auf schilde unter der Motorhaube soll die Aufzeichnung “OBD II compliant” sein und es soll der 16-Kontaktstecker anwesend sein. In der Regel, OBD II sind die nordamerikanischen Modelle, seit 1996 der Ausgabe und die europäischen Modelle, seit 2000 der Ausgabe) ausgestattet

Zum Bestand des Systems OBD gehören etwas diagnostische Geräte, die erzeugend das Monitoring der abgesonderten Kennwerte der Systeme der Senkung der Giftigkeit und die enthüllten Absagen im Gedächtnis des Bordprozessors in Form von den individuellen Kodes der Defekte fixieren. Das System erzeugt auch die Prüfung der Sensoren und der vollziehenden Geräte, kontrolliert die Zyklen der Bedienung des Beförderungsmittels, gewährleistet die Möglichkeit des Behaltens sogar der im Laufe der Arbeit kurzzeitig entstehenden Störungen und der Reinigung des Blocks des Gedächtnisses.

Die in der gegenwärtigen Führung beschriebenen Modelle sind vom System der Borddiagnostik ausgestattet. Ein Hauptelement des Systems ist der Bordprozessor, der öfter vom elektronischen Modul der Verwaltung genannt wird (JESM), oder dem Modul der Verwaltung des Funktionierens der Kraftanlage (RSM). RSM ist ein Gehirn des Steuersystemes der Motor. Die Ausgangsdaten handeln auf das Modul von verschiedenen informativen Sensoren und anderen elektronischen Komponenten (der Schalter, das Relais usw.) . Aufgrund der Analyse der von den informativen Sensoren handelnden Daten, und entsprechend gelegt ins Gedächtnis des Prozessors in den grundlegenden Kennwerten, RSM produziert die Mannschaften auf die Abnutzung verschiedener verwaltender Relais und der vollziehenden Geräte, dadurch die Korrektur der Arbeitskennwerte des Motors verwirklichend und die maximale Effektivität seiner Rückerstattung bei den minimalen Kosten des Brennstoffes gewährleistend. Das Ablesen der Daten des Gedächtnisses des Prozessors wird mit Hilfe des speziellen Scanners, der an den diagnostischen 16-Kontaktstecker des Ablesens der Datenbank (DLC) angeschlossen wird, gelegen auf der mittleren Konsole oder dem diagnostischen 20-Kontaktstecker erzeugt, der links in der motorischen Abteilung gelegen ist.

Im Prinzip, das Ablesen aufgezeichnet ins Gedächtnis des Systems der Selbstdiagnostik der Kodes der Defekte kann mit Hilfe der Lampe “erzeugt sein Prüfen Sie den Motor”.

Auf die Bedienung der Komponenten der Steuersysteme der Motor/Senkung der Giftigkeit der durcharbeitenden Gase erstrecken sich die besonderen Garantieverpflichtungen mit der verlängerten Laufzeit. Es ist nötig die Versuche der selbständigen Ausführung der Ausfalldiagnostik RSM oder des Ersatzes der Komponenten des Systems, bis zum Ausgang der Fristen der gegebenen Verpflichtungen nicht zu unternehmen, - wenden Sie sich zu den Experten der Originalstationen der Instandhaltung.

Das Ablesen der Kodes der Defekte

Die Kodes DME (SAE J1979) werden vom binären 8-Entladungswort (dem Byte) übergeben. Jede Kategorie (das Bit) spiegelt das Ergebnis der Prüfung einer bestimmten elektrischen Kette des Steuersystemes wider, und übernimmt die Bedeutung 0 - wenn die Prüfung gegangen ist, und 1 - wenn ist der Defekt aufgedeckt.

Das Beispiel des informativen Bytes und der Bedeutung seiner Kategorien

1 0 1 1 0 1 1 0
8 7 6 5 4 3 2 1

Das Byte

Die Bedeutung der Kategorie

1 Das Ergebnis der Prüfung des Systems EGR
2 Das Ergebnis der Prüfung des Heizapparats der ljambda-Sonde
3 Das Ergebnis der Prüfung der ljambda-Sonde
4 Das Ergebnis der Prüfung der Klimaanlage der Luft
5 Das Ergebnis der Prüfung des Systems podmeschiwanija der nochmaligen Luft
6 Das Ergebnis der Prüfung des Systems ulawliwanija parow des Brennstoffes EVAP
7 Das Ergebnis der Prüfung der Anwärmung des katalytischen Reformators
8 Das Ergebnis der Prüfung der Effektivität des katalytischen Reformators

Der informative Inhalt der Kategorien des 5-Entladungskodes SAE

Der Art P 0 3 8 0 links-nach rechts:

1 Kategorie
   -  P die Kraftanlage
   -  B die Karosserie
   -  Vom Fahrgestell
2 Kategorie die Quelle des Kodes
   -  0 standardmäßig SAE
   -  1 aufgegeben BMW
3 Kategorie das System
   -  0 System insgesamt
   -  1 podmeschiwanija der Luft (air/fuel induction)
   -  2 Einspritzungen des Brennstoffes
   -  3 Zündanlagen oder die Versäumnisse der Zündung
   -  4 zusätzliche Kontrolle der Ausgabe
   -  5 Geschwindigkeit des Autos und die Verwaltung ch.ch.
   -  6 Eingangs- und Abgabesignale der Steuereinheit
   -  7 Transmission
4,5 Kategorien die laufende Nummer des Defektes der Komponente oder der Kette (00-99)

Der schwarze, diagnostische 20-Kontaktstecker X6002 ist unter der Motorhaube der motorischen Abteilung links (der Zeiger) gelegen

Die Bestimmung der Schlussfolgerungen des diagnostischen 20-Kontaktsteckers

№ der Schlussfolgerung

Die Bestimmung

1 Das Signal der Wendungen des Motors
2 Die Linie der diagnostischen Daten
3 Wird nicht verwendet
4 Eine Ernährung. Unter der Anstrengung in den Lagen Acc, Run und Start
5, 6 Wird nicht verwendet
7 Die Ableitung des Indikators der Intervalle der Bedienung
8-11 Wird nicht verwendet
12 Der Indikator des Ladens des Generators (D +)
13 Wird nicht verwendet
14 Das Zündschloß (kont. 30). Immer unter der Anstrengung
15 Die Linie L des Starts der Diagnostik (RxD)
16 Das Zündschloß (kont. 15). Unter der Anstrengung in den Lagen Run und Start
17 Die Linie Zu der diagnostischen Daten (TxD II)
18 Die Anstrengung der Auswahl des Programms DME
19 Der Körper
20 Die Linie Zu der diagnostischen Daten (TxD)

Das Ablesen der Kodes der Defekte

Bei der Aufspürung des Defektes, der nacheinander in zwei Fahrten wiederholt wird, RSM gibt die Mannschaft auf den Einschluss der in den Geräteschild aufgebauten Kontrolllampe "aus Prüfen Sie den Motor", genannt auch vom Indikator der Absagen. Die Lampe wird fortsetzen, bis das Gedächtnis des Systems der Selbstdiagnostik zu brennen wird von den in sie eingetragenen Kodes der enthüllten Defekte nicht gereinigt sein. Das Ablesen der Kodes der Defekte im System OBD kann mit Hilfe der beschriebenen höher Geräte erzeugt sein, die an den diagnostischen Stecker angeschlossen sind. Andere Weisen sind nicht auf allen Modellen möglich. Der blinzelnde Kode kann nach der Lampe “abgelesen sein Prüfen Sie den Motor”.

Auf die Hauptseite