BMW 5 Serien E39

Von 1996-2001 Jahren der Ausgabe

Die Reparatur und der Betrieb des Autos



DER BMW Е39
+ die Einleitung
+ die Betriebsanweisung
+ der Laufende Abgang und die Bedienung
+ der Motor
+ die Systeme der Abkühlung, der Heizung
+ des Stromversorgungssystemes und der Ausgabe
+ die elektrische Ausrüstung des Motors
+ die Handgetriebe
+ die Automatische Transmission
+ die Kupplung und die Antriebswellen
+ das Bremssystem
+ Die Aufhängung und die Lenkung
- Die Karosserie
   Der Abgang der Karosserie
   Den Abgang für hergestellt aus beschuldigte von den Paneelen der Ausstattung
   Der Abgang des Bezugs und der kleinen Teppiche des Salons
   Die Reparatur der unbedeutenden Beschädigungen der Karosseriepaneele
   Die Reparatur der bedeutenden Beschädigungen der Karosserie
   Die Karosseriespielraüme
   Die Abnahme und die Anlage der Vorderstoßstange
   Die Abnahme und die Anlage der Dämpfer der Vorderstoßstange
   Die Abnahme und die Anlage der hinteren Stoßstange
   Die Abnahme und die Anlage des Dämpfers der hinteren Stoßstange
   Die Abnahme und die Anlage des Vorderflügels
   Die Abnahme und die Anlage der Motorhaube
   Die Regulierung der Lage der Motorhaube
   Die Abnahme und die Anlage des Deckels des Gepäckraumes
   Die Regulierung der Lage des Deckels des Gepäckraumes
   Die Abnahme und die Anlage der hinteren Verkleidung des Gepäckraumes
   Die Abnahme und die Anlage des Schlosses des Deckels des Gepäckraumes/Zylinders des Schlosses
   Die Abnahme und die Anlage gasonapolnennogo der Stütze der Motorhaube/Deckels des Gepäckraumes
   Der Ersatz/Originalaufschrift der Lasche
   Die Abnahme, die Anlage und die Regulierung der Tür
   Die Abnahme und die Anlage der Verkleidung der Tür
   Die Abnahme und die Anlage des Türschlosses
   Die Abnahme und die Anlage des äusserlichen Griffes der Tür
   Die Abnahme und die Anlage des Zylinders des Schlosses
   Die Abnahme und die Anlage des Elektromotors/Mikroschalters des einheitlichen Schlosses
   Die Abnahme, die Anlage und die Regulierung des Türglases
   Die Abnahme und die Anlage des elektrischen Scheibenhebers
   Die Abnahme und die Anlage des äusserlichen Spiegels
   Die Abnahme und die Anlage des Glases des Spiegels
   Die Abnahme und die Anlage des Körpers des äusserlichen Spiegels
   Die Abnahme und die Anlage des inneren Spiegels
   Die Abnahme und die Anlage der zentralen Konsole
   Die Abnahme und die Anlage des Elektromotors sdwischnoj die Paneele der Luke des Dachs
   Die Abnahme und die Anlage des Vordersitzes
   Die Einrichtung der Spannung des Sicherheitsgurtes
   Die Sicherheitsmaßnahmen bei der Anrede mit der Einrichtung der Spannung des Riemens
   Der Schutz der Einrichtung der Spannung des Riemens
   Die Abnahme und die Anlage des Rücksitzes
   Die Abnahme und die Anlage des Regales unter die Kopfbedeckung
   Die Abnahme und die Anlage der Jalousie der Heckscheibe
+ die elektrische Bordausrüstung
+ die Schemen der elektrischen Ausrüstung
+ das System der Borddiagnostik





Die Abnahme und die Anlage der Vorderstoßstange

1 — die Verkleidung
2 — das Gitter öffnend
3 — das Gitter schließend
4 — der Schirm
5 — das Futter
6 — der Schirm
7 — das Futter

8 — das Gitter
9 — uplotnitel
10 — der Deckel
11 — der Schirm
12 — die hartnäckige Leiste
13 — der Balken
14 — der Puffer
15 — der Bolzen

Die Vorderstoßstange ist so berechnet dass er ohne Beschädigungen den Schlag bei der Geschwindigkeit des Autos bis zu 4 km/Stunde erträgt. Dabei wird die Energie des Schlages vom inneren Aluminiumbalken und zwei hydraulischen Dämpfern absorbiert. Die Dämpfer nehmen sich zu zwei legkos'emnym den deformierten Elementen, sogenannt erstrangig boksam zusammen. Bei der Geschwindigkeit bis zu 15 km/Stunde wird die Energie mittels der Deformation der hydraulischen Dämpfer und erstrangig boksow absorbiert, was die Beschädigung der Balken des Motors ausschließt.

 DIE ABNAHME

1. Wenden Sie drei äusserliche Bolzen der Befestigung der Schirme der Räder links und rechts ab. Nehmen Sie die Schirme daneben aus der Stoßstange (1 heraus). Wenden sich zur Begleitillustration.

Die Vorderräder abnehmen es muss nicht.

2. Schalten Sie oben aus und nehmen Sie das dekorative Gitter ab.

3. Wenden Sie die Bolzen der Befestigung Torx T50 der Stoßstange zu den Dämpfern links und rechts ab und nehmen Sie die Stoßstange ab.

4. Rasstykujte schtekernoje die Vereinigung der Nebellampen und\oder schalten Sie die Schläuche farootschistitelej aus. Pereschmite die Schläuche von den Klemmen, damit die Flüssigkeit nicht folgte.

 

 DIE ANLAGE

1. Wenn es notwendig ist, skomplektujte der Knoten der Stoßstange.
2. Stellen Sie horizontal die Stoßstange mit Hilfe des Assistenten fest. Sostykujte schtekernoje die Vereinigung der Nebellampen und\oder verbinden Sie die Schläuche farootschistitelej.
3. Stellen Sie die Stoßstange in seiten- richtend ein und drücken Sie auf ihn.
4. Stellen Sie die Stoßstange parallel der Karosserie aus und festigen Sie von den Schrauben vom Moment 40 Nm.

 

5. Die Entfernung zwischen der Stoßstange und der Karosserie soll Und = 5 ± 1 mm bilden.

6. Regulieren Sie die Höhe der Stoßstange von der Wendung der Plasteinschübe (5) in den Dämpfern.

7. Stellen Sie das dekorative Gitter, stellen Sie die Niete ein und drücken Sie sie sapodlizo ein.
8. Festigen Sie den Vorderschirm des Rads.

 

Auf die Hauptseite