BMW 5 Serien E39

Von 1996-2001 Jahren der Ausgabe

Die Reparatur und der Betrieb des Autos



DER BMW Е39
+ die Einleitung
+ die Betriebsanweisung
+ der Laufende Abgang und die Bedienung
+ der Motor
+ die Systeme der Abkühlung, der Heizung
+ des Stromversorgungssystemes und der Ausgabe
+ die elektrische Ausrüstung des Motors
+ die Handgetriebe
+ die Automatische Transmission
+ die Kupplung und die Antriebswellen
+ das Bremssystem
+ Die Aufhängung und die Lenkung
- Die Karosserie
   Der Abgang der Karosserie
   Den Abgang für hergestellt aus beschuldigte von den Paneelen der Ausstattung
   Der Abgang des Bezugs und der kleinen Teppiche des Salons
   Die Reparatur der unbedeutenden Beschädigungen der Karosseriepaneele
   Die Reparatur der bedeutenden Beschädigungen der Karosserie
   Die Karosseriespielraüme
   Die Abnahme und die Anlage der Vorderstoßstange
   Die Abnahme und die Anlage der Dämpfer der Vorderstoßstange
   Die Abnahme und die Anlage der hinteren Stoßstange
   Die Abnahme und die Anlage des Dämpfers der hinteren Stoßstange
   Die Abnahme und die Anlage des Vorderflügels
   Die Abnahme und die Anlage der Motorhaube
   Die Regulierung der Lage der Motorhaube
   Die Abnahme und die Anlage des Deckels des Gepäckraumes
   Die Regulierung der Lage des Deckels des Gepäckraumes
   Die Abnahme und die Anlage der hinteren Verkleidung des Gepäckraumes
   Die Abnahme und die Anlage des Schlosses des Deckels des Gepäckraumes/Zylinders des Schlosses
   Die Abnahme und die Anlage gasonapolnennogo der Stütze der Motorhaube/Deckels des Gepäckraumes
   Der Ersatz/Originalaufschrift der Lasche
   Die Abnahme, die Anlage und die Regulierung der Tür
   Die Abnahme und die Anlage der Verkleidung der Tür
   Die Abnahme und die Anlage des Türschlosses
   Die Abnahme und die Anlage des äusserlichen Griffes der Tür
   Die Abnahme und die Anlage des Zylinders des Schlosses
   Die Abnahme und die Anlage des Elektromotors/Mikroschalters des einheitlichen Schlosses
   Die Abnahme, die Anlage und die Regulierung des Türglases
   Die Abnahme und die Anlage des elektrischen Scheibenhebers
   Die Abnahme und die Anlage des äusserlichen Spiegels
   Die Abnahme und die Anlage des Glases des Spiegels
   Die Abnahme und die Anlage des Körpers des äusserlichen Spiegels
   Die Abnahme und die Anlage des inneren Spiegels
   Die Abnahme und die Anlage der zentralen Konsole
   Die Abnahme und die Anlage des Elektromotors sdwischnoj die Paneele der Luke des Dachs
   Die Abnahme und die Anlage des Vordersitzes
   Die Einrichtung der Spannung des Sicherheitsgurtes
   Die Sicherheitsmaßnahmen bei der Anrede mit der Einrichtung der Spannung des Riemens
   Der Schutz der Einrichtung der Spannung des Riemens
   Die Abnahme und die Anlage des Rücksitzes
   Die Abnahme und die Anlage des Regales unter die Kopfbedeckung
   Die Abnahme und die Anlage der Jalousie der Heckscheibe
+ die elektrische Bordausrüstung
+ die Schemen der elektrischen Ausrüstung
+ das System der Borddiagnostik





Die Abnahme und die Anlage des Türschlosses

 DIE ABNAHME

1. Schließen Sie das Fenster der Vordertür. Andere Fenster öffnen Sie.
2. Schalten Sie das Kabel der Masse von der Batterie aus. Die Batterie befindet sich im Gepäckraum hinter der rechten Seitenverkleidung.

Beim Abschalten der Batterie werden die Daten in den elektronischen Blöcken des Gedächtnisses, zum Beispiel, des Gedächtnisses der Defekte des Motors gewaschen. Wenden sich zu den Empfehlungen hat die Abnahme und die Anlage der Batterie ausgezogen.

3. Isolieren Sie den negativen Pol der Batterie, um den zufälligen Kontakt auszuschließen.
4. Nehmen Sie die Verkleidung der Tür ab.

Beachten Sie die Sicherheitsmaßnahmen in Bezug auf den Airbag, wenden sich zu der Abteilung der Sicherheitsmaßnahme bei der Arbeit mit dem Airbag.

5. Rasstykujte schtekernoje die Vereinigung (orange) des Seitenairbags. Schalten Sie das Kissen aus, die Schrauben der Befestigung abgewandt und legen Sie von ihrem Deckel nach oben, zum Beispiel, in den Gepäckraum.
6. Nehmen Sie den Griff der Tür ab.

7. Vorsichtig nehmen Sie die Plastverkleidung im Heckende des Ausschnittes der Tür ab, neigen Sie sie vorwärts und legen Sie in solcher Lage vom Klebeband (1 fest).

8. Schalten Sie beim Türschloss den Nippel (1) und das Tau (2 aus).

9. Rasstykujte schtekernoje die Vereinigung des Mikroschalters des einheitlichen Schlosses nehmen Sie es nach unten eben heraus.


 DIE ANLAGE

1. Prüfen Sie, ob sich die Pfote der Klemme (für die Schaufel) unten in der Mitte befindet.

2. Stellen Sie das Schloss in die Tür ein. Dabei führen Sie die Klemme (1) (für die Schaufel) des Schlosses nach oben in die Schaufel (die 2) Zylinder des Schlosses ein.

3. Sostykujte schtekernoje die Vereinigung des Elektromotors des einheitlichen Schlosses legen Sie es eben fest.
4. Verbinden Sie den Stecker des Mikroschalters.
5. Stellen Sie den Nippel und das Tau des Antriebes ins Schloss ein.
6. Stellen Sie das Tau des Griffes ins Skelett der Tür ein.
7. Akkurat kleben Sie penoplastowuju die Verkleidung auf den Ausschnitt der Tür.

Vermeiden Sie die Beschädigungen der Verkleidung, da es zum Entstehen des Zugwindes im Salon bringen kann. Die klejewaja Masse soll nach der ganzen Kontur der Verkleidung aufgetragen werden.

8. Stellen Sie den äusserlichen Griff der Tür fest.
9. Festigen Sie auf dem Skelett der Tür den Seitenairbag. Sostykujte schtekernoje die Vereinigung (orange) des Seitenairbags.
10. Stellen Sie die innere Verkleidung der Tür fest.
11. Verbinden Sie das Kabel der Masse an die Batterie. Stellen Sie die Stunden fest. Programmieren Sie die Stationen des Radioapparats.
12. Prüfen Sie die Arbeit des Türschlosses, des Antriebes des Schlosses und des einheitlichen Schlosses.


Auf die Hauptseite