BMW 5 Serien E39

Von 1996-2001 Jahren der Ausgabe

Die Reparatur und der Betrieb des Autos



DER BMW Е39
+ die Einleitung
+ die Betriebsanweisung
+ der Laufende Abgang und die Bedienung
+ der Motor
+ die Systeme der Abkühlung, der Heizung
+ des Stromversorgungssystemes und der Ausgabe
+ die elektrische Ausrüstung des Motors
+ die Handgetriebe
+ die Automatische Transmission
+ Die Kupplung und die Antriebswellen
- Das Bremssystem
   Das Antiblocksystem
   Die Abnahme und die Anlage des Vorderbremsleistens
   Die Abnahme und die Anlage der Bremsdisk / des Supportes der Vorderbremse
   Die Abnahme und die Anlage des hinteren Bremsleistens
   Die Abnahme und die Anlage der hinteren Bremssupporte
   Die Abnahme und die Anlage der Bremsdisk der Hinterräder
   Die Messung der Dicke der Bremsdisk
   Die Bremsflüssigkeit
   Die Entfernung der Luft aus dem Bremssystem
   Der Ersatz der Bremsrohrleitungen
   Der Ersatz des Vorderbremsschlauches
   Die Prüfung des Vakuumverstärkers der Bremse
   Die Abnahme und die Anlage des Bremsleistens stojanotschnogo die Bremsen
   Die Regulierung stojanotschnogo die Bremsen
   Die Abnahme und die Anlage des Hebels stojanotschnogo die Bremsen
   Die Abnahme und die Anlage des Taus stojanotschnogo die Bremsen
   Die Prüfung und der Ersatz des Schalters des Bremslichtes
+ die Aufhängung und die Lenkung
+ die Karosserie
+ die elektrische Bordausrüstung
+ die Schemen der elektrischen Ausrüstung
+ das System der Borddiagnostik





Der Ersatz der Bremsrohrleitungen

Im Bremssystem als harte Beziehungen werden die mit dem Plast abgedeckten Rohrleitungen verwendet. Die Verbindung mit den Fluren und den Hinterrädern verwirklicht sich von den flexiblen Schläuchen. Für den Ersatz der Rohrleitungen und der Schläuche ist eine bestimmte Erfahrung notwendig.

Bei der Arbeit mit den Rohrleitungen muss man darauf folgen, um die Plastdeckung nicht zu beschädigen. Die Rohrleitungen werden in der Regel ohne Endarmatur geliefert. Beim Ersatz der Rohrleitungen muss man den Durchmesser des Anlagerungsschnitzwerks beachten. Ziehen Sie auf das Rohr den Stutzen und raswalzujte das Ende des Rohres an. Werden die Erfüllung raswalzowannogo des Endes beachten.

Beim Krümmen des Rohres verwenden Sie das alte Rohr als Muster.

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

1. Heben Sie und stellen Sie das Auto auf die Ständer fest.
2. Ein wenig drücken Sie auf das Bremspedal und drücken Sie sie. Dazu stellen Sie zwischen dem Sitz und dem Pedal hölzern brussok ein, herangerückt und den Sitz verschoben. Es schließt wytekanije die Flüssigkeiten aus dem Behälter und das Treffen ins System der Luft nach dem Abschalten der Rohrleitung aus
3. Wenden Sie nakidnuju die Mutter ab und schalten Sie die Rohrleitung aus.
4. Wenn es notwendig ist, schließen Sie vom Pfropfen den Beitritt in der Richtung des Hauptbremszylinders.
5. Die neue Rohrleitung legen Sie nach der Trasse des Alten an. Die nakidnuju Mutter М12 ziehen Sie vom Moment 15 Nm, М10 vom Moment 20 Nm fest.

Legen Sie die Bremsrohrleitungen zwischen den elektrischen Leitungen nicht an. Es kann zu peretiraniju und dem Ausfall oder der Rohrleitung, oder der elektrischen Leitung bringen. Die Entfernung zwischen den Bremsrohrleitungen und den elektrischen Leitungen soll nicht weniger als 25 mm sein.

6. Entfernen Sie die Luft aus dem Hydrosystem, wenden sich zur Abteilung die Entfernung der Luft aus dem Bremssystem.
Die Aufmerksamkeit, prüfen Sie die Zuverlässigkeit:
   a) ob Sind die Bremsschläuche Gefestigt?
   b) ob Ist der Bremsschlauch in der Halterung Gefestigt?
   c) ob Werden den Stutzen der Entfernung der Luft festziehen?
   d) ob ist genug es Bremsflüssigkeit im Behälter?
   e) Auf dem arbeitenden Motor prüfen Sie die Dichtheit des Systems. Dazu drücken Sie auf das Bremspedal von der Bemühung 200 - 300 N (20 - 30 kg) und Sie halten sie im Laufe von 10 mit. Die Bemühung des Drucks des Bremspedals auf das Bein soll nicht abnehmen.
   f) Prüfen Sie alle Vereinigungen auf die Dichtheit.


Die Bremsflüssigkeit muss man auf spezifische Weise verwerten.


Auf die Hauptseite